Anzeige

Westfalenpokal der Frauen: Finale am 13. September

(Foto: FLVW)
Kamen: Westfalenpokal der Frauen: Finale am 13. September Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat die Termine für die verbleibenden drei Spiele im Frauen-Westfalenpokal 2019/20 abgesteckt: Das Endspiel soll nach Möglichkeit am Sonntag, | Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat die Termine für die verbleibenden drei Spiele im Frauen-Westfalenpokal 2019/20 abgesteckt: Das Endspiel soll nach Möglichkeit am Sonntag, 13. September steigen. Spätestens eine Woche zuvor finden die Halbfinal-Begegnungen statt. Darauf haben sich die Vertreterinnen und Vertreter des FLVW und der vier Vereine am Dienstag (6. Juli) in einer Videokonferenz verständigt.

Wie bei den ebenfalls bereits angesetzten Spielen der Männer im Krombacher Westfalenpokal gilt auch bei den Frauen, dass die Partien nur unter der Voraussetzung einer strengen Einhaltung aller Hygienevorschriften sowie unter Beachtung der Infektionsschutzstandards laut Corona-Schutzverordnung ausgetragen werden können. Zudem muss die Genehmigung der jeweiligen Kommune vorliegen.

Sollten die zuständigen Behörden "grünes Licht" geben, erwarten die Sportfreunde Siegen den VfL Bochum und der DJK Wacker Mecklenbeck den SSV Rhade zum Halbfinale. Mögliche Termine sind die Wochenenden 29./30. August und 5./6. September. Das Endspiel am 13. September würde entweder in Siegen oder Bochum ausgetragen werden. Das ergab die während der Videokonferenz durchgeführte Auslosung des Heimrechts.

"Damit kommen wir dem Wunsch der Vereine nach, den Wettbewerb sportlich-fair zu beenden", sagen Pokalspielleiter Klaus Overwien und Marianne Finke-Holtz (Vorsitzende Kommission Frauenfußball). Beide betonen aber unisono, dass alle derzeitigen Planungen vorbehaltlich der aktuellen behördlichen Verfügungslage, die vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie berücksichtigt werden muss, gelten.
Quelle: Fußballe Leichtathletik Verband Westfalen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.