Anzeige

Wallfahrts-Gottesdienst Herz Mariae Sühne Samstag

S. E. Diözesan- und Militärbischof emer. Dr. Walter Mixa beim Hochgebet
Kaisheim: St. Thomas |

Der bevorstehende Gedenktag Unserer Lieben Frau in Lourdes schien am 06. Februar 2021 bereits auf, als S. E. Diözesan- und Militärbischof emer. Dr. Walter Mixa vor dem Gnadenbild Maria im Strahlenkranz der Filialkirche St. Thomas, der katholischen Expositur in Gunzenheim den Wallfahrts-Gottesdienst zum Herz Mariae Sühne Samstag feierte.

Am Gedenktag Unserer Lieben Frau in Lourdes, dem 11. Februar, wird auch der, 1993 von Papst Johannes Paul II. eingeführte Welttag der Kranken im Gedenkens an alle von Krankheiten heimgesuchten und gezeichneten Menschen begangen, wozu der Zelebrant ganz besonderen Bezug hat, gehörte er doch seit seiner Berufung am 21. März 2012 durch Papst Benedikt XVI. dem Päpstlichen Rat für die Pastoral im Krankendienst bis zu dessen Auflösung zum 01. Januar 2017 an.


Die Buchdorfer Organistin Erna Durschinger und die Kesseltaler Weisenbläser – Petra Kober und Reinhold Schwarz – umrahmten ganz ausgezeichnet musikalisch, Erna Duschinger – teils im Duett mit Reinhold Schwarz – auch mit Gesang.

Mit viel Herzblut predigte Bischof Mixa über die gewichtige, herausragendes Vorbild gebende Rolle der Gottesmutter, der gerade auch in den gegenwärtig so schwierigen Zeiten wertvollen Zuflucht.

Eindringliche Fürbitte-Gebete, sakramentaler Segen und Einzelsegnung mit dem Allerheiligsten beschlossen eine von viel seelsorgerischem Zuspruch getragene Feier der Hl. Eucharistie!

Die weiteren, immer gut angenommenen Wallfahrts-Gottesdienst zum Herz Mariae Sühnesamstag (Samstag nach dem Herz Jesu Freitag = erster Freitag im Monat, jeweils 10.00 mit vorherigem Gebet des Hl. Rosenkranz und Beichtgelegenheit) der besonders Eltern einschließt, welche ein Kind verloren haben, sind 2021 am: 06. März, 03. April, 08. Mai, 05. Juni, 03. Juli, 07. August, 04. September, 02. Oktober, 06. November und 04. Dezember.

Erich Neumann, freier investigativer Journalist www.cmp-medien.de
über Kavalaris International Press Organisation https://kavalaris.press
Medienunternehmer im Gesundheits- und Justizbereich
Ambassador world peace day der Vereinten Nationen Berlin www.worldpeace-berlin.com
Postfach 11 11, 67501 Worms
GSM +49 160 962 86 676 | e-Mail e.neumann@cmp-medien.de

© Bild: www.cmp-Medien.de CC – S. E. Diözesan- und Militärbischof emer. Dr. Walter Mixa beim Hochgebet
© Bild: www.cmp-Medien.de CC – Duett-Gesang der Buchdorfer Organistin Erna Durschinger mit Reinhold Schwarz von den Kesseltaler Weisenbläsern
© Bild: www.cmp-Medien.de CC – Kesseltaler Weisenbläser Petra Kober und Reinhold Schwarz
© Bild: www.cmp-Medien.de CC – S. E. Diözesan- und Militärbischof emer. Dr. Walter Mixa bei Predigt
© Bild: www.cmp-Medien.de CC – S. E. Diözesan- und Militärbischof emer. Dr. Walter Mixa beim Hochgebet
© Bild: www.cmp-Medien.de CC – S. E. Diözesan- und Militärbischof emer. Dr. Walter Mixa beim Fürbittgebet
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.