Anzeige

Puch 2010 - Openair statt Kommerz-Festival: u.a. dabei LALI PUNA, JOCHEN IRMLER, SCHLACHTHOFBRONX, MONOSTARS.

Jetzendorf: Puch-Openair | Am 24. Juli 2010 ist es wieder so weit. In Puch wird die OpenAir-Bühne aufgebaut und eine feine Auswahl an Bands wird das typische Puch-Feeling aufkommen lassen: Mit dabei sind in 2010 LALI PUNA, FM EINHEIT, JOCHEN IRMLER, SCHLACHTHOFBRONX, CANDELILLA, ALLROH, HANS UNSTERN, RUMPELN und den MONOSTARS.

Nachdem sich das obligatorische Unwetter schon dieses Wochenende über Bayern ausgetobt hat stehen auch die Wetteraussichten für Puch 2010 bestens.

Das gesamte Line-Up und eine Anfahrtsskizze findet sich auf http://www.puch-openair.de/. Ab Indersdorf und Petershausen finden sich aber auch immer Schilder an Straßenrand die den Weg auf das Festivalgelände mitten im Grünen weisen. Aber wer zum ersten mal kommt am besten auch vorab auf den Lageplan sehen. Wer rechtzeitig kommt hat dann auch die beste Auswahl fürs zelten oder campieren.

Man erreicht das Puch Open Air über die A8 München-Nürnberg. An der Ausfahrt Allershausen hält man sich links um nach Petershausen zu kommen. Von da an ist der Weg ausgeschildert. Von München aus ist Puch auch über Dachau und Indersdorf auf der Landstrasse zu erreichen. Die Fahrzeit mit dem Auto beträgt knappe 45 Minuten. Bei Verwendung eines Routenplaners oder eines Navis sollte als Zielort “Lueg (Jetzendorf)” gewählt werden.
0
1 Kommentar
9.288
Lars Klingenberg aus Lehrte | 19.08.2010 | 15:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.