Anzeige

DSDS 2012: Freudentränen bei Joey! Er darf auf die Malediven!

Gestern Abend um 20:15 Uhr fiel der Startschuss bei „Deutschland sucht den Superstar 2012“ für die Recalls. Nun müssen sich die 120 Kandidaten in Gruppenauftritten und Duetten beweisen. Denn nur 36 Kandidaten können mit der DSDS-Jury auf die Malediven fliegen.

Das Lied „You and Me“ von Milow wurde von den Jungs Marcel Profumo, Marco Canton, Hamed Ebrahimi und Joey Heindle vorgetragen. Bei den Jungs saß der Text nicht so richtig, weswegen Joey und die anderen von einem Zettel abgelesen haben. Natalie Horler fand, dass der Auftritt Mist war. Marko kam nicht weiter, da seine Stimme zu schlecht war für die DSDS-Jury. Auch Hamet hatte nicht gut gesungen, was dazu führte, dass er ebenfalls raus flog. Vor allem Joey ist in Erinnerung der Jury geblieben wegen dessen Handyklingeln im Casting. Er und Marcel dürfen sich jetzt freuen, denn sie fliegen auf die Malediven.

Das könnte euch auch noch interessieren:

DSDS 2012: Recall auf den Malediven

DSDS 2012: Kandidaten in der Übersicht

DSDS 2012 News
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.