Anzeige

Deutschland wirft Islam-Hassprediger aus dem Land

Bilal Philips gilt als Hassprediger. Er gilt als radikal-islamistisch. Er soll unter anderem die Todesstrafe für Homosexuelle gefordert haben. Bereits an Ostern kann er in einem anderem Land predigen. Die Polizei hat dem Hassprediger bereits mitgeteilt, dass er Deutschland binnen drei Tagen verlassen muss. (Quelle: ANP)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.