Anzeige

Carla Bruni-Sarkozy schwanger - was der G8-Gipfel enthüllte

Der G8-Gipfel in Deauville, Frankreich, enthüllte vor allem abseits der Politik eines: Carla Bruni-Sarkozy ist augenscheinlich schwanger. Unter ihrem knappen weißen Kleid zeichnete sich deutlich ein kleines Bäuchlein ab. Bekommt Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy etwa Nachwuchs? "Mehrmals fuhren ihre Hände über ihren Bauch. Einmal deutete sie auch darauf, im Gespräch mit Geertrui van Rompuy, der Frau des EU-Ratspräsidenten", teilt Sascha Meyer von der Sächsischen Zeitung seine Beobachtungen des G8-Gipfels mit. Die Zeichen deuten klar auf ein Baby bei Nicolas Sarkozy und Carla Bruni-Sarkozy hin. Immerhin hatte der Vater des Präsidenten gegenüber der BILD-Zeitung bereits seine Vorfreude auf sein Enkelkind ausgedrückt.

Wie wird Präsidenten-Sohn Pierre Sarkozy auf das nahende Brüderchen oder Schwesterchen reagieren? Verarbeitet er seine Gefühle womöglich ein einem Rap-Song? Mehr über die Musik von Pierre Sarkozy! Carla Bruni-Sarkozy war früher übrigens ein erfolgreiches Model. Die Gattin von Nicolas Sarkozy verdiente ihr Geld danach mit französischen Chansons.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.