Anzeige

Sophia Thomalla nackt - als Burgfräulein für den Playboy

Sophia Thomalla war schon in der FHM abgebildet, nun folgt der Playboy. Die Nacktfotos der Schauspielerin zieren das Cover der Mai-Ausgabe der Männermagazins. Unter anderem posiert die Tochter von Simone Thomalla im Kettenhemd. Ihr gefallen augenscheinliche martialische Foto-Aufnahmen.

Immerhin nahm sie das Angebot des Magazins Medieninformationen zufolge erst an, als ihr ein besonderes Setting versprochen wurde. Also macht Sophia Thomalla auf Burgfräulein. Das Shooting in einem Gruselschloss in Salzburg für den Playboy fand sie „geil“. So intensiv, dass sie in einer reinen Männerrunde bei Markus Lanz Auskunft darüber gab. Über züchtige Bilder, in denen sie mal gefesselt in der Folterkammer, mal von Wolfshunden umringt, mal einen Dolch leckend, angestarrt wird. Da haben sich die Verantwortlichen beim Playboy tatsächlich etwas Besonderes einfallen lassen, um Sophia Thomalla vor die Kamera zu bekommen.

Sophia Thomalla bestätigt bei Markus Lanz, "dauergeil" und größenwahnsinnig zu sein


Sophia Thomalla steht auf Machos und Schalke
Im Interview verrät sie dann, dass sie auf Machos steht – ihr Freund ist Till Lindemann von „Rammstein“ – und auf den FC Schalke 04 steht. Ex-Fußballmanager Rudi Assauer hatte während seiner Beziehung mit Mutter Simone Thomalla einen prägenden Einfluss auf das Mitglied von „Die Dreisten Drei“. Ihre Mutter hat Thomalla junior erst über die Nacktfotos informiert, als diese bereits im Kasten waren. Dabei gilt Simone Thomalla nicht gerade als prüde. Die Tatort-Kommissarin war vor zwei Jahren selbst schon im Playboy.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.