Anzeige

Nackte Lindsay Lohan bricht Playboy-Verkaufsrekord

Lindsay Lohan ist wieder da – und zwar nackt auf dem Cover des Männermagazins Playboy. Sie sei nervös gewesen, twitterte Lindsay Lohan über das Foto-Shooting für das Printmagazin und fügte gleich ein Cover-Foto bei. Auch Hugh Hefner ist nachträglich erfreut über die nackte Lindsay Lohan. Denn der Playboy-Chef gab bereits bekannt, dass die Ausgabe mit Lindsay Lohan Verkaufsrekorde bricht.

Dabei gab es zunächst Ärger mit der Doppelausgabe des US-Playboy. Weil Nacktfotos von Lindsay Lohan schon vorab im Netz aufgetaucht waren, wurde das „Januar/Februar“-Magazin früher als geplant an die Kioske gebracht. Von dort aus werden nun fleißig Exemplare nachbestellt, denn sexy Lindsay Lohan, die in jüngerer Vergangenheit eher mit Skandalen als mit Schauspielerei und Musik die Schlagzeilen beherrschte, regt die Männerwelt offenbar immer noch zum Konsum an. Und wenn es nur um Nacktfotos gehen sollte.

Weitere Beiträge zu Lindsay Lohan:
Zungenkuss mit Mama? Lindsay Lohan oben ohne!
Noch mehr Skandale mit Lindsay Lohan!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.