Anzeige

ESC 2012: Thomas D und Stefan Raab gemeinsam bei Lena-Nachfolger-Suche "Unser Star für Baku"

Stefan Raab macht die Stars, die beim Eurovision Song Contest (ESC) vordere Plätze holen. Als Präsidenten für die Auswahl des Kandidaten für den ESC 2012 hat sich Raab Thomas D. von den "Fantastischen Vier" ausgesucht. Doch Thomas D. ist wohler dabei, wenn Raab auch bei "Unser Star für Baku" seine Finger mit im Spiel hat. Deswegen hat der Rapper den Moderator von TV Total dazu überredet, nochmal als Juror mitzumachen. Schließlich soll das Gesangstalent, das bei "Unser Star für Baku" als deutscher Teilnehmer für den ESC 2012 ausgesucht wird, in Aserbaidschan auch wieder um den Titel singen.

Thomas D. will den Weg fortsetzen, den Raab vorgelebt hat. Behutsam einen Star aufbauen, dem eine längere Karriere im Musik-Business vorschwebt. Und keine gehypte Eintagsfliege produzieren, wie es Dieter Bohlen bei DSDS macht. In der Jury soll neben Raab übrigens noch ein Rapper sitzen. Thomas D. lässt seine Connections spielen und würde gerne Michi Beck, Mitglied der "Fantastischen Vier" mit an Bord haben, wenn er die nächste Lena Meyer-Landrut sucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.