Anzeige

Big Brother 2011 Wochenaufgabe - Bewegungsmelder austricksen

Ein Bewegungsmelder beschäftigt die Bewohner von Big Brother 2011 diese Woche. (Foto ohne Schriftzug: Arndt Bander / pixelio.de) (Foto: Arndt Bander / pixelio.de)
Was für eine banale Aufgabe, die den Bewohnern von Big Brother 2011 diese Woche gestellt worden ist. Sie sollen eine bestimmte Strecke im Garten 100 mal entlang laufen, ohne dass der extra eingebaute Bewegungsmelder sie registriert. Wer sich wie einbringt, bleibt den Kandidaten überlassen. Wer es versucht, soll eine Mütze aufsetzen - damit seine Haare nicht den Alarm auslösen.

Ziel der Strecke am Bewegungsmelder vorbei ist ein Zählwerk. Nach jedem erfolgreichen Versuch wird dieses um eine Zahl höher gestellt. Die Strecke der Wochenaufgabe darf nur zwischen 10 und 20 Uhr abgegangen werden. Eine banale, leichte Aufgabe für die Mitstreiter von Steve Brauer, der den ersten Versuch am Bewegungsmelder vorbei erfolgreich gestaltet hat. Bei Big Brother 2011 wird es Zeit für spannendere Wochenaufgaben!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.