Anzeige

RTC erfolgreich am Brelinger Berg

Die Radtourenfahrer vom RTC waren in Brelingen nicht zum ersten Mal am Start, und Erfahrung über lange Raddistanzen hatten sie auch. Also konnte es am 23.6. Punkt 12.00h losgehen.
Der Wind blies über die gesamte Distanz ziemlich heftig von Westen, d.h. die halbe Strecke jeweils mit Rücken- bzw. Gegenwind. Nennenswerter Niederschlag blieb aber Gott sei Dank aus. Dafür waren die nächtlichen Temperaturen sehr frisch und verlangten z. T. leichte Herbstkleidung. Zum Einsatz kamen die normalen Straßen-Rennräder mit Akku-LED-Licht vorn und hinten.

Nils Steinbock (54) war im Dreier-Team „French Connection“ unterwegs. Jeder Fahrer drehte jeweils zwei Runden und wechselte dann zum nächsten. Insgesamt standen am Ende 35 Runden und
595 km im Fahrtenbuch. Eine tolle Truppe!

Oliver Muziol (53) schaffte 13 Runden und 221 km. Leider musste er wegen eines privaten Termins um 19:30h abbrechen. Aber auch dieser „Kurztrip“ verlangt größten Respekt.

Johannes Lyda (60) ist Langstreckenspezialist und kommt eigentlich erst ab 200 km auf Betriebstemperatur, wenn überhaupt. Paris-Brest-Paris (1.200km) in einem Rutsch, das ist sein Ding. Nun ist er gerade Opa geworden und freut sich auf die Enkelbesuche in Berlin; natürlich mit dem Rad.
Klimatische Einschränkungen gibt es für Johannes nicht. Er kommt auch im Winter zum Training mit kurzen Hosen ohne Winterhandschuhe. Am Wetter hat es also nicht gelegen als er nach 23h und 36 min. vom Rad stieg und mit 40 Runden und 680 km als Erfolgreichster des Rennens geehrt wurde. So richtig mitgenommen sah er dabei wirklich nicht aus. Große Klasse! Natürlich hat er sich unterwegs auch verpflegt. Seine Kühlbox stand direkt an der Piste. So konnte er bei beim Essen u.Trinken immer einen Fuß im Pedal behalten und weiter ging der Spaß.

Nun hoffen wir auf eine weiterhin erfolgreiche Saison für die drei und alle anderen RTC’ler, die ebenfalls auf große Tour gehen.
Wer auch mal eine Runde auf dem Rennrad drehen will, kann sich gern an den Vorsitzenden Manfred Voß wenden, 0511 619252. Die entspr. Räder stehen bereit; auch für Damen.








Manfred Voß
0511 619252
Mobil 01713516259
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.