Anzeige

Eislauf um den Altwarmbüchener See

Startaufstellung am See in Altwarmbüchen.
Isernhagen: Altwarmbüchener See | Also Schlittschuhe hatten die Langstreckenläufer beim Volkslauf „Rund um den Altwarmbüchener See“ nicht an ihren Füßen. Es waren ganz normale Laufschuhe mit denen die Athleten am Sonntag, 4. März 2018, auf die Strecken geschickt wurden. Eisig war jedoch die Temperatur am See und Eis dominierte die Wasseroberfläche auf dem Gewässer. Beim Start der Drei-Runden-Läufer (10,8 km) zeigte das Thermometer noch Minus fünf Grad Celsius an. Trotzdem haben von den 455 Voranmeldern 411 Läufer die Ziellinie überschritten.
Mit den widrigen Temperaturen kam besonders gut der Äthiopier Haftom Weldaj zurecht, der souverän auf der 10,8-km-Strecke mit 36:07 min siegte. Bei den Frauen kam Lisa Huwatscheck mit 43:28 min über die Ziellinie.

Link zu My Maps „Streckenverlauf Altwarmbüchener See“
https://drive.google.com/open?id=1Sddc5pfE78D9MLaE...

Ergebnisse vom Lauf Altwarmbüchener See 04.03.18
Erste Plätze (Stand: 04.03.18)
10,8 km: Haftom Weldaj, 00:36:07 h ● Lisa Huwatscheck, 00:43:28 h
7,2 km: Sebastian Hafke, 00:30:09 h ● Lisa Rogalla, 00:41:25 h
3,6 km: Jan Sievers, 00:12:44 h ● Svenja Holenburg, 00:12:44 h
1,6 km Kinderlauf: Leonardo Burlone, 0:06:00 h ● Giovanna Burlone, 00:06:54 h

Finisher Altwarmbüchener See (Stand 04.03.18)
10,8 km = 210 ● 7,2 km = 83 ● 3,6 km = 84 ● 1,6 km = 34 ● Summe = 411
++ Nordic Walking = 10 ++
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.