offline

Siegfried Lemke

4.730
myheimat ist: Isernhagen
4.730 Punkte | registriert seit 25.04.2008
Beiträge: 499 Schnappschüsse: 30 Kommentare: 889
Folgt: 13 Gefolgt von: 19
finden Sie hier: http://www.lemke-kirchhorst.de
1 Bild

Netzentwicklungsplan 2030

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 09.10.2019 | 21 mal gelesen

Die Bundesnetzagentur bereitet die nächsten Planung für das Stromnetz der Zukunft vor. Trotz Atom- und Kohleausstieg ist wieder keine Rede von dezentraler Versorgung mit Erneuerbarer Energien! Man kann sich auf einfache Weise beteiligen: Sagen Sie Ihre Meinung dazu mit Textbausteinen von der Stromautobahn.de! Ich habe damit umfangreiche Anregungen gemacht: Sehr geehrte Damen und Herren, nachstehend erhalten Sie meine...

3 Bilder

In Isernhagen ist es nachts zu laut! 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 16.07.2019 | 48 mal gelesen

DFLD-Fluglärmmessstationen Kirchhorst und NB legen Halbjahresbericht für 2019 vor. Bei beiden Stationen fallen besonders die Steigerungen der nächtlichen Überflüge in den Monaten (April) Mai und Juni auf. Sie stiegen von über 300 bis auf 450 im Juni in NB, während in Kirchhorst im Mai und Juni 600 bis 650 dieser Nachtschlaf störenden Ereignisse registriert wurden. Wichtiger für die Anlieger sind aber die einzelnen...

4 Bilder

Der Südlink betrifft uns alle! 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 14.06.2019 | 83 mal gelesen

Auch wenn wir z.Z. von einem Trassenvorschlag verschont wurden, sollen wir als Stromkunde für eine unsinnige „Stromautobahn“ zahlen. Beim Südlink handelt es sich bisher um 2 Stromleitungen, die eine Punkt zu Punkt-Verbindung von Nord- nach Süddeutschland herstellen. Die Investition soll der Firma Tennet mit bis zu 9% verzinst und dann auf den Strompreis aller Verbraucher umgelegt werden. Der Bundesverband der...

5 Bilder

Auch in Isernhagen NB ist es nachts zu laut!

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 16.05.2019 | 125 mal gelesen

Isernhagen: Am Ortfelde | Fluglärmmessstation legt ersten Halbjahresbericht vor. Die private Station Isernhagen NB im Netz des Deutschen Fluglärmdienstes ist seit September 2018 im Betrieb und konnte nun rechtzeitig zu der Veranstaltung der Initiative Bon-Ha am 16.05.19 bei Dehne eine erste Bilanz präsentieren. In 2018 fallen die Monate September und Oktober mit 470 bzw. 480 nächtlichen Überflüge ins Auge, aber auch im April 2019 wurden bereits...

2 Bilder

Auch Niedersachsen gemeinsam gegen SuedLink 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Burghaun | am 09.05.2019 | 74 mal gelesen

Burghaun: Burghaun | Im Bundesverband der Bürgerinitiativen gegen SuedLink haben sich über 60 Bürgerinitiativen aus ganz Deutschland organisiert. Nach der bundesweiten Demo in Lauchröden an der thüringisch-hessischen Grenze am Ostermontag fand die diesjährige Mitgliedsversammlung am 4. Mai in Burghaun/Hessen statt. Auch Niedersachsen war jedesmal vertreten. Aus dem Raum Hannover waren es die BI Garbsen und der Umweltschutzverein in Isernhagen...

15 Bilder

Berichte: Gemeinsam gegen Südlink 8

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 28.04.2019 | 84 mal gelesen

Über diese Veranstaltung, an der ich als niedersächsischer Sprecher des Bundesverbandes der Bürgerinitiativen gegen Südlink gemeinsam mit meiner Frau teilnahm, gab es zahlreiche Berichte regionaler und überregionaler Medien : 04.04.19Solidarität und Entschlossenheit: Demonstration gegen Südlink-Stromtrasse am Ostermontag in der Werra-Rundschau 22.04.19 mdr fernsehen Thüringen 22.04.19 Tagesschau video    Bild und...

3 Bilder

Aufruf: Für die dezentrale Energiewende- gegen Südlink! 6

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Gerstungen | am 14.04.2019 | 97 mal gelesen

Gerstungen: Brandenburg | Zu einer Groß-Demo treffen sich Vertreter*innen von Bürgerinitiativen aus Thüringen, Hessen, Bayern, Niedersachsen an der Landesgrenze Thüringen/Hessen am Ostermontag – 22. April – 14:00 in Lauchröden (Thüringen, Wartburgkreis) unterhalb der Brandenburg. Aus Niedersachsen beteiligen sich dort Menschen aus örtlichen Bürgerinitiativen entlang der favorisierten Westtrasse, aber auch der z.Z. zurückgestellten Osttrasse....

3 Bilder

Aufruf: Für die dezentrale Energiewende- gegen Südlink! 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Gerstungen | am 13.04.2019 | 35 mal gelesen

Gerstungen: Brandenburg | Zu einer Groß-Demo treffen sich Vertreter*innen von Bürgerinitiativen aus Thüringen, Hessen, Bayern, Niedersachsen an der Landesgrenze Thüringen/Hessen am Ostermontag – 22. April – 14:00 in Lauchröden (Thüringen, Wartburgkreis) unterhalb der Brandenburg. Aus Niedersachsen beteiligen sich dort Menschen aus örtlichen Bürgerinitiativen entlang der favorisierten Westtrasse, aber auch der z.Z. zurückgestellten Osttrasse....

5 Bilder

Bundestag beschließt Beschleunigung des Energieleitungsausbaus...

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 05.04.2019 | 42 mal gelesen

weiß aber nichts über das vorhandene Stromnetz und dem Sinn oder Unsinn der geplanten Hochspannungs-Gleichstromtrassen! Der Umweltschutzverein Isernhagen hat mit anderen Bürgerinitiativen  im Bundesverband der Bürgerinitiativen gegen Südlink und parallel arbeitenden Gruppen versucht den Netzausbau mit HGÜ-Stromautobahnen durch Einflußnahme auf die Bundestagspolitiker zu verhindern. Das ist leider nicht gelungen. Gestern...

4 Bilder

Wir brauchen Speicher statt Stromautobahnen! 4

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 22.02.2019 | 511 mal gelesen

Leserbrief zur HAZ-Bericht "Neue Route: Stromtrasse soll in den Westen der Region" HAZ 22.02.19 S.1 Stereotyp wird auch in diesem Artikel wieder das Märchen von der Windstromleitung verbreitet. Und Minister Lies wird zitiert: "Wir wollen die Energiewende, und dafür brauchen wir auch den Netzausbau.“ Die Wahrheit ist doch eine andere: Was transportieren diese Leitungen bei Flaute? Weil Wind und Sonne nicht rund um...

10 Bilder

Umweltschutzverein warnt vor Entrechtung der Bürger beim Stromleitungsbau und explodieren Stromkosten! 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 22.02.2019 | 65 mal gelesen

In die Diskussion um die Stromautobahn Südlink und anderer Höchstspannungsprojekte (HGÜ), die angeblich für den Windstromtransport nach Süddeutschland notwendig seien, ist Bewegung gekommen. Anlass ist das Vorhaben der Bundesregierung mit einer Novelle zum Netzausbaubeschleunigungs-Gesetz (NABEG) die Rechte der Betroffenen einzuschränken und gegen das Völkerrecht zu verstoßen. In einem Brief warnt Siegfried Lemke,...

1 Bild

Nachtflug- auch auf Mallorca nicht mehr erwünscht!

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 08.01.2019 | 50 mal gelesen

Übersetzung/eb 3.12.2018 EL Pais - 28.11.2018 El Ayuntamiento de Palma pide el cierre del aeropuerto por la noche Der Magistrat von Palma fordert die Schliessung des Flughafens während der Nacht Der Magistrat von Palma (Balearen) hat die AENA (Flughafenbetreiber, mehrheitlich im Staatsbesitz und Betreiber der meisten spanischen Flughäfen) aufgefordert, den Flughafen von Son Sant Joan während der Nacht zu schließen, um ...

4 Bilder

Nachtflüge über Kirchhorst erreichen neuen Rekord 6

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 08.01.2019 | 87 mal gelesen

Isernhagen: Glockenheide | DFLD-Messstation Kirchhorst legt Jahresbericht vor In dem Jahresbericht 2018 verzeichnet die Kirchhorster Messstation, die im Deutschen Fluglärmmessdienst (DFLD) arbeitet, mit 827 nächtlichen Überflügen im Monat Juli einen neuen Höchststand (Bild1). Die Auswertung der verkehrsreichsten sechs Monate nach dem Fluglärmgesetz bestätigt den Trend, dass immer mehr Flüge in die Nacht verlagert werden. Allein in den letzten vier...

5 Bilder

Isernhagens Vertreter in der Fluglärmschutzkommission (FLSK) tritt zurück 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 15.12.2018 | 68 mal gelesen

Isernhagen: Rathaus | Siegfried Lemke der Vertreter der Gemeinde Isernhagen in der FLSK gibt nach 2jähriger Tätigkeit sein Amt auf. Er betrachtet es als Erfolg, dass er mit seinen Informationen die erstarkte Bürgerbewegung gegen die Nachtflüge unterstützen konnte. Andererseits kritisiert er den Flughafen und das aufsichtführende Wirtschaftsministerium, die nichts gegen die immer weiter steigende Zahl der die Nachtruhe störende Überflüge...

1 Bild

Auch im Oktober noch viele störende Nachtflüge

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 21.11.2018 | 25 mal gelesen

Isernhagen: Glockenheide | Die DFLD-Fluglärmmessstation in Kirchhorst hat auch im Oktober noch viele nächtliche Ruhestörungen durch Überflüge registriert. Die Auswertung der Statistik zeigt, dass in diesem Monat 581 Nachtflüge registriert wurden, dass sind rund 38% aller Flüge. Durchschnittlich ergibt das pro Tag 19 nächtliche Ruhestörungen. Allerdings lag die Spitze am 01.10. bei 35 nächtliche Überflüge (s. Bild). Da von der Politik keine Änderung...