Anzeige

Einmal im Leben

SPD-Mann Gerd Jaeger (Isernhagen )
...das war der Titel einer beliebten Fernsehserie. Die eigenen vier Wände. Bauen als Altersvorsorge. Heute immer stärker belastet durch Versicherungsprämie, Steuern und Abgaben.
Bedrückend die Sorgen im Alter. Modernisierungen fordern ihren finanziellen Tribut. Eventuelle notwendige Kredite werden von Banken und Sparkassen Rentnern verweigert. Die Altersversorgung von Krankenkassen mit Zwangsbeträgen belegt. 

Strassenausbaubeiträge schnüren den alten Menschen den letzten verbliebenen finanziellen Spielraum ein.... Erkannt von SPD-Mann Gerd Jäger aus der Gartenstadt Lohne, wo das Thema hochbrisant ist; sorgt dieser nun mit einem Vorschlag für eine politische Diskussion in Isernhagen. Hoffnung für viele ältere Eigenheimbesitzer..Auch die Zeitung berichtet...Mausklick zur Information

Gänsehautgefühl und Hoffnung bei den alten Menschen im Ort, dass die Last bald auf viele viele Schultern verteilt wird. Diskutiert mit Menschen, die er getroffen hat  bei  bei vielen Spaziergängen unterwegs in Isernhagen. Reaktion:  ein Politiker der die Sorgen der Menschen zur Kenntnis nimmt und sich kümmert...
0
1 Kommentar
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.02.2018 | 20:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.