Anzeige

Ein Erdmännchen, ein Schwein und ganz gespannte Kindergesichter

Isernhagen: Familienzentrum |

Rainer Fredermann als Vorleser in St. Margarete Kita

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages besuchte der CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann das Caritas Familienzentrum St. Margarete in Isernhagen, um den Kleinen vor Ort einen Einblick in die aufregende Tierwelt Afrikas zu ermöglichen.
Schnell versammelten sich die Mädchen und Jungen im Alter von drei bis fünf Jahren im Lesezimmer, um mehr über Tafitis Reise ans Ende der Welt zu erfahren. Gebannt lauschten sie dem Vorhaben des kleinen Erdmännchens, das herausfinden möchte, was sich hinter dem geheimnisvollen Hügel in der Ferne verbirgt. Ist dort die Welt zu Ende? Anhand der bunten Bilder im Lesebuch konnten die Kinder die Abenteuer mit zahlreichen weiteren Tieren aufgeregt verfolgen. Und wenn der Politiker geglaubt hat, nach einem Kapitel sei schon Schluss, dann hatte er sich ordentlich geirrt. Er musste das ganze Buch vorlesen, weil ja nun alle mit Spannung das Ergebnis der abenteuerlichen Reise erwartet haben. So viel Aufmerksamkeit und gebanntes Zuhören wäre auf der Landtagsbühne einmal wünschenswert!
Das Isernhägener Familienzentrum ist eine sogenannte Sprachkita, wo besonderen Wert auf den Spracherwerb, mit Unterstützung einer Sprachtherapeutin, gesetzt wird. Deshalb war die Freude über das Vorleseangebot des Politikers sehr groß.
Rainer Fredermann fördert gerne den (Vor-)Leseeifer der Kleinsten und liest einmal im Jahr in seinem Wahlkreis Langenhagen, Isernhagen und Burgwedel in drei Einrichtungen der frühkindlichen Bildung. Er gab den Mädchen und Jungen in der Kita St. Margarete mit auf den Weg, ruhig die Eltern mal gezielt um ein paar Minuten Vorlesezeit zu bitten.
0
1 Kommentar
15
Manfred Hofmann aus Isernhagen | 19.11.2017 | 12:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.