Anzeige

AKW-Gefahr in Japan - und bei uns?

Gedanken die mir Hören oder Sehen der Nachrichten über die Naturkatastrophe in Japan kommen, die auch die dortigen Atomkraftwerke betrifft. Am schlimmsten Fukushima:
* radioaktiver Dampf soll abgelassen werden
* im schlimmsten Fall droht eine Kernschmelze
(http://www.tagesschau.de/ausland/fukushima100.html):

Ich habe im Moment noch nicht die Stellungnahme "Unsere AKW sind sicher!" von unseren Betreibern gehört.
Also stelle ich die Fragen.
Gibt es deutsche AKW in Erdbebengebieten?
Sind sie Erdbeben geschützt?
Droht eine Gefahr auch nach der Abschaltung?

Für Hinweise und Links zu diesem Thema wäre ich dankbar.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Nachtrag, hier gibt es einige Antworten zur Situation bei uns:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/video...
0
10 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.03.2011 | 00:12  
10.102
Beate Rühmann aus Burgdorf | 12.03.2011 | 08:00  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.03.2011 | 17:19  
4.729
Siegfried Lemke aus Isernhagen | 14.03.2011 | 10:56  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.03.2011 | 21:52  
3.911
matthias Waldgeist aus Edemissen | 17.03.2011 | 10:48  
10.102
Beate Rühmann aus Burgdorf | 17.03.2011 | 13:45  
3.911
matthias Waldgeist aus Edemissen | 17.03.2011 | 14:58  
4.729
Siegfried Lemke aus Isernhagen | 20.03.2011 | 12:57  
4.729
Siegfried Lemke aus Isernhagen | 20.03.2011 | 13:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.