Anzeige

"Tag der Eier" am 25. Mai 2017 auf Voltmers Hof in H. B.

Isernhagen: Voltmers Hof | „Tag der Eier“, so lautete das Motto des Spektakels am Vatertag auf Voltmers Hof in Isernhagen H.B. Veranstalter war der Isernhägener Geflügelzuchtverein e. V., der sich mit einem bunten Rahmenprogramm für die ganze Familie präsentierte.

Spanisches oder süßes Omelett, Kräuterrührei oder Herzspiegelei – jeder konnte die leckeren Eierspeisen, vom Chef Helmut Siebert persönlich zubereitet, kostenlos probieren und sich mit einer kleinen Spende bedanken. Die Spenden nahm übrigens ein äußerst prominenter Pappkamerad entgegen: Manuel Neuer in Lebensgröße in einem Trikot des TSV Isernhagen lockte so manchem Fußballbegeisterten den ein oder anderen Euro aus der Tasche. Helmut Siebert vom Voltmers Hof und 1. Vorsitzender des IGZV will mit den Spenden sowie mit dem Erlös des umfangreichen Kuchenbuffets der „Gockeldamen“ die neu gegründete A-Jugend des TSV Isernhagen unterstützen.

Eine Attraktion der besonderen Art hat sich Christiane Siebert, Inhaberin von Voltmers Hof einfallen lassen. Sie hat ihr Auto zur Bemalung durch die Festgäste freigegeben, was insbesondere bei den Kids großen Anklang fand.

Der Shanty Chor Isernhagen durfte an einem solchen Tag natürlich nicht fehlen. Ansonsten sorgte DJ Horst wieder einmal für gute Stimmung und bot ein abwechslungsreiches Musikprogramm nach dem auch ausgiebig getanzt wurde.

„Das Fest wird auf jeden Fall noch einmal veranstaltet“, so Helmut Siebert, „aber dann nicht wieder am Vatertag, damit noch mehr Gäste zum Voltmers Hof kommen können. Auch dann wird es wieder Eier für einen guten Zweck geben.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.