Anzeige

Richie Kotzen in der Bluesgarage Isernhagen, 30.01.2009

Das war schon ein Erlebnis... Richie Kotzen, der nur so vor Spielfreude sprudelte (und mich stellenweise improvisationstechnisch an den leider verstorbenen Rory Gallagher erinnerte), gab ein wirklich tolles Konzert in der Bluesgarage Isernhagen. Kotzen holte aus seiner Telecaster und dem Cornford-Röhrenverstärker einen Klang raus der schon ziemlich einmalig ist . Dieser Supersound, eine gute Begleitband und die Auswahl der Songs machte den Abend für alle Anwesenden zu einem Erlebnis. Das Team der Bluesgarage, mit Henry am Mischpult, rundete dieses Konzert mal wieder zur Zufriedenheit aller Anwesenden ab.
0
1 Kommentar
13.481
chris gunga aus Neustadt am Rübenberge | 05.02.2009 | 20:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.