Anzeige

„in paradisum“ – der Vorverkauf hat begonnen

Wann? 11.11.2017 19:30 Uhr

Wo? Marienkirche, Dorfstraße 68, 30916 Isernhagen DE
Isernhagen: Marienkirche | „Jetzt bitte noch einmal volle Konzentration! Sopran und Alt beginnt!“ Anne Drechsel hebt die Arme und „der Chor der Engel“ aus dem „Elias“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy beginnt. Der Kaisersaal des Klosters Ludgerus in Helmstedt füllt sich mit Gesang. Die unterschiedlichen Stimmen verschmelzen zu einem einzigen gemeinsamen Klang. Als das Stück beendet ist herrscht einige Zeit der andächtigen Stille. „“Ihr wisst“, sagt Anne Drechsel zu ihrem Chor, „dass ich eure größte Kritikerin bin. Aber wenn ihr dies so singt, dann klingt es wirklich paradisisch!“ Auch einige Sänger und Sängerinnen bekommen bei dem einen oder anderen Stück eine Gänsehaut. Mal ist es dieses gespannte Pianissimo, mal das grandiose Forte, was die Musikliebhaber immer wieder anrührt. Und das, obwohl schon sieben Probenstunden hinter ihnen liegen.
Ein intensives Chorwochenende liegt hinter den Sängerinnen und Sängern des Vokal Ensembles Isernhagen. Die musikalische Arbeit an diesem Wochenende und in den vergangenen Monaten war so erfolgreich, dass alle Beteiligten auf das kommende Konzert hin fiebern.
„Diese Musik ist so schön…ich könnte dahinschmelzen!“ schwärmt die junge Helena Gramms.
„Im Kaisersaal in Helmstedt ist die Akustik ja schon gut – aber wie es erst in unserer Marienkirche klingen wird!“ freut sich die erfahrene Chorsängerin Christa Schröder.

Vokal Ensemble Isernhagen
Leitung: Anne Drechsel
Keyboard: Diliana Michailov und Markus Matschkowski

Samstag, 11.11. - 19.30 Uhr
Sonntag, 12.11. – 17.00 Uhr
St. Marienkirche Isernhagen

Eintritt: 14/16 Euro
Vorverkauf: Fa. Böhnert Isernhagen HB und Großburgwedel
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.