Anzeige

Aktiv für Kiran Kinderhaus in Nepal

Namrata und Kiran vor Adventsgestecken, an denen sie mit Freunden und Nachbarn fleißig mitgewirkt haben.
Isernhagen: Grundschule Altwarmbüchen |

Die Vorbereitungen für die Benefizveranstaltung am Wochende laufen besonders im Isernhagener Ortsteil Kirchhorst auf Hochtouren. Ganze Nachbarschaften und Freundeskreise, überwiegend weiblich, sammeln Präsente für die Tombola, basteln Gestecke für den Adventsbasar oder bereiten die große Kaffetafel vor.

Mittendrin Kiran und Namrata aus Nepal. Sie sind 18 Jahre alt und im Kinderhaus des Vereins in Kathmandu aufgewachsen. Dieses Jahr haben sie die Gelegenheit bekommen, auf Einladung des Vereins und besonderer Sponsoren, Deutschland kennen zu lernen. Mit strahlenden Augen berichten sie, was sie bereits sehen und erfahren konnten: Neben der näheren Umgebung (Isernhagen, Burgdorf, Celle, Hannover) waren dies auch Höhepunkte wie Hildesheim, Berlin und Köln. Nach der Benefiz-Veranstaltung in Altwarmbüchen fahren sie noch mit einer Unterstützerin aus Schleswig-Holstein über Hamburg in deren Heimat. Sie führen fleißig Tagebuch über ihre Erlebnisse, weil sie zu Hause berichten wollen.

Wichtigster Punkt ist jedoch ihr Auftritt bei der beliebten Veranstaltung in der Grundschule Altwarmbüchen: Samstag und Sonntag zeigen je zweimal (gegen 16:00 bzw 17:30 Uhr) Tänze aus ihrer Heimat.

Das vollständige Programm:

Benefiz für Kiran Kinderhaus in Nepal
Kaffe, Kuchen, Kulturelle Kostbarkeiten

Zeit: 24 + 25. November 14.30 – 18.00 Uhr

Ort: Grundschule Altwarmbüchen, Bernhard Rehkopfstr.



Geplanter Ablauf:

Samstag, 24. Nov.

Kaffeetafel
14.30 Begrüßung der Gäste
15.00: Kinderchor ,Leitung Nelly Wilhelm
15.30 Grußwort von Caren Marks, MdB
16.00 Nepalische Tänze mit Kiran und Namrata
16.30 Stepptanz Ballettschule Kirchhorst, Leitung Jacky Pickering
17.00 Kaffeehausmusik mit Tobias Lüers
17.30 Nepalische Tänze


Sonntag, 25. Nov.
Kaffeetafel
14.30 Begrüßung der Gäste
15.00 Ballettschule Kirchhorst, Leitung Jacky Pickering
15.30 Grußwort von Bürgermeister Arpad Bogya
16.00: Nepalische Tänze mit Kiran und Namrata
16.45 Kaffeehausmusik mit Luisa Nedele
17.30 Nepalische Tänze

An beiden Tagen:
Zeit für Kaffee/Tee, Kuchen /Torte
Waffeln und Bio-Brötchen mit pikantem Aufstrich
Selbstgefertigte Adventsgestecke,
Kunst­hand­werk aus Nepal,
Attraktive Tombola,
Bücherbasar,
neuer Film über das Leben im Kinder­haus


www.kiran-kinderhaus.de

Spenden Kto Nr. 4884807700
BLZ 25190001, Hannoversche Volksbank

PS:
1) Über die Arbeit des Kirchhorster Vereins Kiran Kinderhaus in Nepal
berichtete auch jüngst die Nordhannoversche Zeitung
2) Zur Einstimmung kann man hier ein paar Impressionen von der Veranstaltung 2010 bekommen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.