Anzeige

Geschmacksnerven

Stockfinster. Und wer meldet sich ? Der kleine Hunger. Eindeutig. Der will befriedigt werden. Eher gibt es keine Ruhe. Mein Kopf arbeitet. Vorschläge jagen die Nervenbahnen hinab zum Bauch. Schokolade ? Apfel ? Müsli ?
Reaktion!? Schluckauf !

Der Mund formt leise einen Vorschlag: Leberwurstbrot. Das wird leider einen Moment dauern. Also doch auf die Schnelle Erdnussflips. Die Tüte liegt hier griffbereit angebrochen rum. Gott sei Dank. Und Cola dazu? Flink Brot geschnitten. Gute Butter, dann die Wurst mit leichtem Druck verteilt. Lecker. In Null­kom­ma­nix aufgefressen. Übel, wie ich mich von meinem Gefühlen beherrschen lasse. Widerstandslos. Aber ich genieße diese Momente.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
27.157
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 27.11.2013 | 17:31  
28.955
Silvia B. aus Neusäß | 27.11.2013 | 17:34  
7.918
R. S. aus Lehrte | 27.11.2013 | 18:03  
32.083
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 27.11.2013 | 18:39  
6.250
Holger Finck aus Langenhagen | 27.11.2013 | 19:08  
57.439
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.11.2013 | 23:58  
57.439
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.12.2013 | 04:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.