Anzeige

Grillabend im Seniorenkreis "Neuwarmbüchner Spätlese"

Bei bestem Wetter und guter Laune haben sich am 22. August ca. 70 Senioren im Haus der Begegnung getroffen, um bei Bratwurst, Musik und Getränken einen geselligen Abend zu verleben.
Es war schön!
Dabei war es ein Tag mit Hindernissen: erst konnten die Trennwände nicht an die Seite geschoben werden weil das Werkzeug dazu fehlte, dann funktionierte der Backofen nicht wie gewohnt, die Kohle für den Grill war knapp und zu guter Letzt mußte das ganze Geschirr mit der Hand abgewaschen werden, denn der Geschirrspüler funktionierte nicht richtig. Von all dem haben die Senioren nichts gemerkt und fröhliche Stunden verlebt. Dafür ein großes „Dankeschön“ an das Team des Seniorenkreises vom DRK Isernhagen!
Seit dem es keine Hausmeister mehr im Haus der Begegnung gibt, Günter Pochodzala hat uns bevor er in seinen wohl verdienten Ruhestand gegangen ist immer geholfen, ist die Arbeit für das Team sehr viel schwerer geworden: Tische und Stühle müssen aufgebaut und auch wieder weg geräumt, der Müll muss privat entsorgt und nach Ende der Veranstaltung gefegt werden. Das sind Arbeiten, die sonst keiner sieht. Deshalb haben wir uns sehr gefreut, als spontan aus dem Kreis der Besucher Hilfe angeboten und Hand mit angelegt wurde. Danke dafür!!!
Schön war´s, und das Team freut sich schon auf das Oktoberfest und auf viele Besucher!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.