Anzeige

DRK Seniorenkreis Neuwarmbüchner Spätlese on Tour

Unser gut gelaunte Truppe vor dem Hotel und Café in Bad Pyrmont
Bei wechselhaftem Frühlingswetter machten sich ca. 30 Neuwarmbüchner Senioren auf den Weg nach Rinteln um das riesengroße Ri-Ha Werk zu besuchen. Es war sehr beeindruckend, in welchen Mengen Flaschen, Kartons und Saftcontainer in den großen Hallen gelagert werden. Aber auch über die Ausmaße der Abfüllstraßen waren wir sehr erstaunt. Erst in einem Film über das Gelände und die vielen Menschen, die dort an den verschiedensten Stellen arbeiten, den wir während der Saftverkostung von ca. 30 verschiedenen Säften sahen, wurde uns klar, wie groß die Anlage tatsächlich ist. Sehr gefreut haben wir uns darüber, dass jeder von uns zum Abschied einen Liter Apfel- oder Orangensaft geschenkt bekommen hat. Für die Kinder hatten die Mitarbeiter Trinktüten als Überraschung!
Nach dieser sehr interessanten Führung ging es weiter zum Mittagessen. Ein 3-Gänge Menü vom feinsten wartete auf uns. Damit hatte keiner gerechnet, im Programm hatten wir Erbsensuppe stehen! Die Überraschung war geglückt.
Wohl gesättigt ging es zum „Spaziergang durch Paris“ vom OperaMobile. Eine sehr gelungene Vorstellung, in der der Eine oder Andere auch gerne die eine oder andere Zeile mit gesungen hat. Zum krönenden Abschluss gab es noch leckere Torte nach Wahl und ein Kännchen Kaffee bzw. Tee, und im Bus durfte ein Abschiedsschluck natürlich nicht fehlen!
Mit einem wunderschönen Abendrot ging ein harmonischer Tag mit guter Laune zu Ende.
Das nächste Mal werden wir am 16. Mai zum Spargelessen „mit Programm“ aufbrechen. Interesse? Dann melden Sie sich bitte bei mir!
christiane.hinze@t-online.de oder 05139 89 59 46
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
1.515
Ulrich Sterz aus Karlsruhe | 24.03.2017 | 21:34  
1.994
Christiane Hinze aus Isernhagen | 24.03.2017 | 23:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.