Anzeige

Fahrt der Heimatbundgruppe Isernhagen nach Barsinghausen

Klosterkirche Barsinghausen
Anfang Oktober startete die Heimatbundgruppe Isernhagen zu einer Halbtagsfahrt nach Barsinghausen. Dort wurden wir von einer Gästeführerin des "Calenberger Landsommers" sowie von Herrn Pastor ( i.R ) Salfeld durch das Kloster sowie der angrenzenden Klosterkirche geführt. Dabei wurden bei der Führung viele interessante Informationen über die beiden Gebäude vermittelt. Die Klosterkirche wurde erstmals in einer Urkunde aus dem Jahr 1193 erwähnt. Erbaut wurde diese Kirche als Hallenkirche. Dabei erfuhr sie im Lauf der Jahrhunderte mehrere einschneidende Umbauten. Einige Jahre zuvor war das angrenzende Doppelkloster gestiftet worden. Mönche und Nonnen sollten hier streng nach den Ordensregeln getrennt voneinander leben.

Im Anschluß fuhren wir weiter zum Rittergut Eckerde. Hier stärkten wir uns mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Danach besichtigten wir den Park, und ließen uns bei einer Führung die Pflege und die botanischen Besonderheiten erläutern. Auch eine Oper wurde schon auf diesem Gelände wegen seines besonderen Ambiente aufgeführt. Dieser wunderschöne Park ist für Privatpersonen leider nur sehr eingeschränkt zu besichtigen. Eine Besichtigung ist von Mai bis Oktober nur an jedem ersten Samstag im Monat von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr möglich. Für Gruppen sind Führungen nur nach Anmeldung möglich.

Zuguterletzt stand noch ein Besuch im Wasserwerk Eckerde
auf dem Programm. Bei einer Führung durch das Werk wurde uns dann vermittelt, wie das Rohwasser aus dem Brunnen zu Trinkwasser im Haushalt wird. Das Wasserwerk Eckerde ist ein Grundwasserwerk, welches durch sechs Brunnen sein Wasser gewinnt. Das Werk liegt im Leineurstromtal und fördert jährlich bis zu 1,2 Millionen Kubikmeter Wasser. In mehreren Arbeitsgängen wird daraus Trinkwasser für das Calenberger Land gewonnen.

Nach dieser Werksbesichtigung machten wir uns dann auf den Rückweg nach Isernhagen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Deister-Spaß | Erschienen am 22.03.2010
Deister-Spaß | Erschienen am 04.04.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.