Anzeige

Jugendfeuerwehr stellt neuen Weltrekord auf

Wann? 03.12.2011

Wo? Neuwarmbüchen (Fwh), Faster Str. 5, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Isernhagen: Neuwarmbüchen (Fwh) | Am Samstag, den 03.12.2011 fand im Neuwarmbüchener Feuerwehrhaus die jährliche Versammlung der Jugendabteilung statt. Hierzu waren die Mitglieder, das Ortskommando, die Eltern und die Ortsbürgermeisterin eingeladen.
Der gerade erst bestellte stellvertretende Jugendwart Jan Jürgens führte durch die Versammlung, da die Jugendwartin Sabrina Holderith stimmlich angeschlagen war. Derzeit sind 16 Kinder und Jugendliche Mitglied der Jugendabteilung, davon sind 6 Mädchen und 10 Jungen. Im Laufe des Jahres konnten zwei Jugendliche an die aktive Abteilung übergeben werden. In den letzten zwölf Monaten wurden vielerlei Wettkämpfe abgehalten, dazu zählten der Bundeswettbewerb auf Gemeindeebene, die Abnahme der Flamme Stufe 1 und 2, sowie der interne Wettbewerb bei einer Feuerwehr-Schnitzeljagd. Zu den weiteren Highlights des vergangenen Jahres zählten weiterhin die Teilnahme am Dorffest als „Helden“ und die bei vernebeltem Raum durchgeführte Geschicklichkeitsübung. Hierbei sollten Geduldsspiele in einer vorgegebenen Zeit gelöst werden. Im September war die gesamte Gemeindejugend zu einer Freizeit nach Mardorf aufgebrochen. Dort wurde viel gelacht, egal ob bei Fackelwanderung, Rallye oder im Dino-Park. Die Jugendfeuerwehr Neuwarmbüchen ist nun auch in einem berühmten Buch vertreten. Die Kinder und Jugendlichen waren dabei, als im Herbst ein Guinness-Weltrekord im Heide Park aufgestellt wurde. Es war geplant 5000 Jugenfeuerwehrmitglieder gleichzeitig im Heide Park unterzubringen, diese Menge wurde locker durch die 9863 Anwesenden getoppt. Zum Abschluss wurden die Sieger des Dreikampfs, der aus Knobeln, Schießen und Kegeln bestand, gekürt. Die Jungen und Mädchen konnten sich über neue Polo-Shirts und Caps freuen, die zum Teil durch Spenden vom Ortsrat mitfinanziert wurden. Leider konnten sich die Kinder nicht persönlich bedanken, da kein Vertreter des Ortsrats anwesend war.
Im kommenden Jahr finden wieder tolle Aktionen wie ein Spieleabend, Maispiele und das Pfingstzeltlager bei uns in Neuwarmbüchen statt. Jederzeit können Interessierte im Alter von 10 bis 16 Jahren dienstags zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr vorbeikommen.

Sina Wittky – Pressewartin Ortsfeuerwehr Neuwarmbüchen
www.feuerwehr-neuwarmbuechen.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Nordhannoversche Zeitung | Erschienen am 04.01.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.