Anzeige

Luxuslärm will „Bundesvision Song Contest“ mit Gefühl gewinnen

Zahlreiche Rapper stellen sich dieses Mal dem „BuViSoCo“ von Stefan Raab. Damit hat Nordrhein-Westfalen nicht zu tun. Denn das Bundesland schickt die Rock-Band Luxuslärm. Die wollen mit einem Liebeslied den Titel gewinnen und sich gegen die Konkurrenz durchsetzen.

BuViSoCo 2012 - viele Rapper unter den Teilnehmern
Am 28. September startet wieder der beliebte „Bundesvision Song Contest“, in dem sich bekannte und unbekannte Sänger und Bands miteinander messen und ihr Bundesland vertreten. Prominente Namen finden sich auch dieses Jahr auf der Liste der Teilnehmer, wie unter anderem XAVAS (bestehend aus Xavier Naidoo und Kool Savas). Überhaupt nehmen dieses Jahr erstaunlich viele Rapper am BuViSoCo teil. Da stechen Künstler anderer Musikrichtungen nahezu aus der Masse. Darunter: Luxuslärm, die für Nordrhein-Westfalen antreten.

Luxuslärm danken ihren Fans bereits jetzt
Die Band aus Iserlohn vertraut wieder voll und ganz auf Frontfrau Janine „Jini“ Meyer. Mit dem Liebeslied „Liebt sie Dich wie ich?“ treten sie für ihr Bundesland an und wollen den Titel holen. Auf ihrer Homepage freuen sie sich über ihre Teilnahme und werden auch Worte des Danks los: „Es gibt nichts Schöneres, als diesen Weg mit den besten Fans der Welt gemeinsam zu gehen. Ohne euch wären wir nicht hier!! Wir freuen uns auf eine fette Party, und mit euch gemeinsam werden wir das Ding rocken!!“



Weitere Teilnehmer-Portraits:
XAVAS: Xavier Naidoo und Kool Savas treten beim Bundesvision Songcontest 2012 an
„Horst und Monika“ - Die Orsons starten mit Rapper Cro beim BuViSoCo
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.