Anzeige

Musikfestival KLANG & RAUM im Kloster Irsee

Musikfestival KLANG & RAUM 2009 im Kloster Irsee/Allgäu
- 28.08. bis 06.09.2009
KLANG & RAUM: Der Name steht seit 17 Jahren für klassische Musik auf höchstem Niveau in der einzigartigen Atmosphäre des ehemaligen Benediktinerklosters Irsee. 1993 wurde dieses Musikfestival als Forum für Musik des Barock und der Klassik auf Originalinstrumenten geschaffen. Der Gründer und Künstlerische Leiter von KLANG & RAUM, Bruno Weil, mehrfacher ECHO Klassik-Preisträger und Dirigent von Weltruf, schafft es jedes Jahr von neuem, die Crème de la Crème der Alten Musik nach Irsee zu holen. Ganz im Zeichen der beiden Jubilare Joseph Haydn und Felix Mendelssohn Bartholdy steht das 17. Musikfestival KLANG & RAUM, das vom 3. bis 6. September 2009 wieder zahlreiche Liebhaber der historischen Aufführungspraxis ins barocke Kloster Irsee/Allgäu einlädt. Unter der Künstlerischen Leitung von Bruno Weil werden das Tafelmusik Baroque Orchestra, der Tölzer Knabenchor, renommierte Solisten und internationale Spitzenensembles im Rahmen der Kirchen- und Festsaalkonzerte ihr Publikum mit geistlichen, sinfonischen und kammermusikalischen Klängen erfreuen.

Das 17. Musikfestival KLANG & RAUM findet vom 3.09. - 6.09.09 statt.

An den Erfolg des letzten Jahres anknüpfend, finden im Vorfeld des Festivals unter der Leitung der renommierten Dozenten Elizabeth Wallfisch (Streicherensemble) und James Bowman (Gesang) die 5. Internationalen Meisterkurse für Alte Musik statt. Schwabens atmosphärisches Barock-Kleinod öffnet dafür seine Pforten bereits am 28. August 2009. Interessierte haben bis zum 1. September 2009 die kostenlose Mög-lichkeit, die „Stars der Alten Musik von morgen“ bei den Proben und im Rahmen des Teilnehmerkonzerts hautnah zu erleben.

Mehr Informationen:

http://www.kulturkurier.de/
http://www.kulturclub.de/
http://www.kulturkurier.de/veranstalter_4154.html
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.