Anzeige

Jüngster Meister Bayerns kommt aus Münsing

Inzell: BLSV CAMP |

Luis Schmidt besteht Prüfung zum Schwarzgurt mit Auszeichnung

Inzell/ Münsing: 20 Teilnehmer hatten sich zum diesjährigen DAN Kurs mit abschließender Prüfung in Inzell angemeldet. Zugelassen waren Athleten des Bayernkaders in den Altersklassen U18 und U21.Unter der kompetenten Leitung der beiden Jugendsportreferenten des Bayerischen Judoverbandes Jochen Heruth und Gaby Nürnberger hatten die DAN Anwärter 7 Tage à sieben bis 10 Stunden Zeit das extrem anspruchsvolle „ Schwarzgurtprogramm „ zu erlernen. Unter Ihnen auch der erst 15-jährige Ickinger Gymnasiast Luis Schmidt. Seit über neun Jahren wird diese besondere und intensive Form der Vorbereitung den Kaderathleten vom BJV angeboten.

„ Während des Jahres ist eine fundierte und tiefgreifende Vorbereitung aufgrund der langen Wettkampfsaison und der Vielzahl von hochrangigen Sichtungsturnieren des DJB fast nicht möglich „, so Pressesprecher Rainer Schmidt. Allerdings sind natürlich hierfür einige Voraussetzungen erforderlich. Bayerns Landestrainer Radu Ivan bestätigte auch für 2017 die Zugehörigkeit von Schmidt im Bayernkader, die alternativ geforderten 12 Wettkampfpunkte ( Siegpunkte ) hatte der Münsinger Judoka mit 57 nationalen und 19 internationalen Punkten ebenfalls souverän eingereicht.
Mit viel fachlicher Erfahrung und einem hohem Maß an Motivationskünsten gelang es den beiden Lehrgangsleitern die unterschiedliche Truppe als Team zusammenzuschweißen und die letzten Energiereserven für die über vier bis fünf Stunden lange Abschlussprüfung zu mobilisieren.
„ Die Judoka des Bayernkaders haben hier die Möglichkeit mit viel Spaß in der Gruppe das gleiche Ziel - den DAN Grad /Schwarzgurt zu erreichen. Wer sich hier anstrengt wird am Ende auch zu Recht belohnt „ resümierte Jochen Heruth schmunzelnd nach erfolgreicher Prüfung aller Teilnehmer. Sechs lizensierte Prüfer des bayerischen DAN Kollegiums hatten die sehr gut vorbereiteten Judoka in acht Teilfächern auf Herz und Nieren überprüft.
Luis Schmidt , sowie sein Partner Fabian Kansy vom TSV Großhadern zeigten eine überdurchschnittliche fehlerfreie Leistung. Damit ist der Kämpfer vom Starnberger See im Moment der jüngste DAN Träger in Bayern. „Der 1.DAN von Luis mit nur 15 Jahren zeigt außerdem, dass im Judo auch Jugendliche Vorbilder für Erwachsene sein können. Nebenbei ist Luis ja auch ein sehr erfolgreicher Wettkämpfer und zuverlässiger Trainer in Münsing.“, kommentierte der sichtlich stolze Vorstand und Schatzmeister des JVAM Andreas Bauhofer nach Verkündigung der Ergebnisse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.