Anzeige

Führung durch das Klinikum Ingolstadt

Das Klinikum Ingolstadt veranstaltet an jedem ersten Mittwoch im Monat, ab 16.00 Uhr, eine Führung durch das Krankenhaus an der Krumenauerstraße, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. (Foto: Klinikum Ingolstadt)
Medizinische Kompetenz, erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung – im Klinikum Ingolstadt, Krumenauerstraße 25, ist jeder Patient in guten Händen. Die Kliniken und Institute decken praktisch die gesamte Palette der Schulmedizin ab. Die Abteilungen sind auf dem neuesten Stand der Technik und erweitern ihr medizinisches Leistungsspektrum stets um neue und moderne Behandlungsmethoden.
Damit ist das Klinikum Ingolstadt in vielen Bereichen auf Augenhöhe mit großen Universitätskliniken. Für den Patienten bietet das Klinikum Ingolstadt die denkbar breiteste Palette an Auswahlmöglichkeiten.

Seit einiger Zeit bietet das Krankenhaus an der Krumenauerstraße einen weiteren Service für Leute, die das Klinikum noch nicht kennen oder sich einfach für die vielen Neuerungen interessieren, an. So findet jeden ersten Mittwoch im Monat, im August am 3.8.2011, eine Führung durch die Räumlichkeiten des 1.132-Betten-Hauses statt. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr an der Information im Erdgeschoss. Bei dieser Führung wird „Altbewährtes", wie die Ver- und Entsorgung, ebenso gezeigt, wie die vielen Neuheiten, von der KomfortPlus, über das MutterKindZentrum, die PalliativStation und das Ambulante Operationszentrum.

Da es für die Besucherinnen und Besucher ein kleines Andenken nach der Führung gibt, sollte man sich telefonisch unter der Nummer (0841) 880-5555 anmelden. Die Führung dauert etwa eineinhalb Stunden und ist kostenlos.

Alle Interessenten sind dazu herzlich eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.