Anzeige

Public Viewing zur Frauen-WM

gefunden auf stattzeitung.in (Artikel lesen)

Ingolstadt: Der FC Ingolstadt überträgt die Spiele der deutschen Frauen-Nationalmannschaft zur Fußball-WM live im Rahmen eines Public Viewings auf der Piazza des Audi Sportparks.
 


Die Frauen-Nationalmannschaft träumt von einem "Sommermärchen 2011" - und Ingolstadt kann wieder live und in echter Fußballatmosphäre mitträumen. Der FC Ingolstadt veranstaltet zusammen mit seinen Partnern auf der Piazza vor dem Audi Sportpark (Außenleinwand und Bierbänke) ein Public Viewing. Zunächst sind lediglich die drei Vorrundenspiele mit deutscher Beteiligung fix: Die Partien gegen Kanada (26. Juni, 18 Uhr), gegen Nigeria (30. Juni, 20:45 Uhr) und gegen Frankreich (5. Juli, 20:45 Uhr). "Wir rechnen mit bis zu 500 Zuschauern bei den Spielen," so Oliver Samwald, Pressesprecher des FC Ingolstadt.
"Nach dem positiven Zuspruch beim Testspiel gegen Nordkorea am 21. Mai mit 8.756 Zuschauern erhoffen wir uns natürlich auch beim ersten Public Viewing am Audi Sportpark gute Besucherzahlen. Gleichzeitig bietet uns die Frauen-WM eine gute Gelegenheit uns für größere Besucherzahlen zu bewähren," erklärt FC-Geschäftsführer Franz Spitzauer mit Blick auf die EM im Sommer 2012.
Bei den Spielen der Nationalmannschaft beginnt die Veranstaltung jeweils eine Stunde vor Spielbeginn und endet ca. 30 Minuten nach Abpfiff. Die Parkplätze am Stadiongelände sind kostenlos, die Busse der INVG verkehren wie üblich. Für die Verpflegung vor Ort sorgt Stadion-Caterer Stiftl am Kiosk 10 zu den üblichen Stadionpreisen. "Aktionen bezüglich des Rahmenprogramms sind derzeit noch in Planung," so Samwald. (tm)
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.