Anzeige

500. Baby des Jahres 2008 im Klinikum Ingolstadt zur Welt gekommen

Die stolzen Eltern Agnes Schindler und Tobias Widmann mit ihrem „Jubiläumsbaby“ Marie-Christin und dem Direktor der Frauenklinik, Prof. Dr. Babür Aydeniz (links), im MutterKindZentrum des Klinikums Ingolstadt.
Etwas früher wie im vergangenen Jahr konnte man auf der Entbindungsstation im MutterKindZentrum der Frauenklinik des Klinikums Ingolstadt gratulieren: Das 500. Baby des Jahres 2008 erblickte das Licht der Welt. Marie-Christin Schindler heißt das „Jubiläumsbaby" des Klinikums Ingolstadt. Das Mädchen ist zugleich das zweite Kind der stolzen Eltern Agnes Schindler und Tobias Widmann, die aus Ingolstadt kommen und sich aufgrund des modernen MutterKindZentrums für das größte Krankenhaus der Region entschieden haben. Sie und ihre siebenjährige Tochter freuen sich über den 3.000 Gramm schweren Nachwuchs genauso, wie die Ärztinnen, Ärzte, Schwestern und Hebammen des MutterKindZentrums des Klinikums Ingolstadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.