offline

Alfred Platschka

1.276
myheimat ist: Igling
1.276 Punkte | registriert seit 15.01.2008
Beiträge: 82 Schnappschüsse: 10 Kommentare: 196
Folgt: 71 Gefolgt von: 68
vh, 3 Kinder; Hobbies: Geschichte, Archäologie; Genealogie, Tauchsport, Flugzeugtechnik, Web-design, Literatur, Natur, Reisen.
42 Bilder

"Lechrain Geschichte" ..aktualisiert wieder online 11

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 30.01.2010 | 1141 mal gelesen

An alle Interessenten zur Geschichte des Lechrains und Archäologie ... die aktualisierte Neufassung der Website "Lechrain-Geschichte" ist ab Ende Januar wieder online. Gar vieles liegt in der unmittelbaren Umgebung unseres Lebensraumes und ist weitgehend verborgen vor unseren Blicken. Oftmals nur (von wenigen) Einheimischen bekannt, und doch voller Interesse, wenn sich der/die aufmerksame Wander-/er-/in durch die Wälder,...

36 Bilder

Luxus und Dekadenz - Römisches Leben am Golf von Neapel 11

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 09.08.2009 | 2205 mal gelesen

Sonder-Ausstellung v. 07.Februar - 30. August 2009 (Archäologische Staatssammlung München) Unter diesem Motto findet eine zur Zeit laufende Ausstellung in München statt, mit dem Schwerpunkt über der angenehmen Seiten der römischen Patrizierschaft vor 2000 Jahren am Golf von Neapel. „Luxus ist ein süßes Gift“ sagte schon damals ein römischer Gelehrter – Valerius Maximus (1.Jhdt v.Chr. Bis 35n.Chr.). Durch die immense...

19 Bilder

U-Boot Gedenkstätte (Kiel-)Heikendorf-Möltenort sowie und Marinedenkmal (Kiel-LaBoe) 10

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Heikendorf | am 26.09.2010 | 8032 mal gelesen

Heikendorf: UBootdenkmal | besinnliche Gedanken zu historischer Stätte und Gedenken... siehe auch unter der offiziellen website - Link: http://www.ubootehrenmal.de/de/index.htm und http://de.wikipedia.org/wiki/Marine-Ehrenmal_Laboe http://www.deutscher-marinebund.de/geschichte_me.htm Herrlicher Panormasichtenauf folgendem...

9 Bilder

Zauberhafte Tassilo-Linde 9

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 29.10.2008 | 1950 mal gelesen

Koordinaten - in Google-Earth).: 11° 1'48.77" O ( Östlicher Länge), 47°52'32.64"N" (Nördlicher Breite) Die sagenumwobene Tassilo-Linde steht in Wessobrunn im so genannten Pfaffenwinkel. Der Sage nach ließ sich Tassilo III., der letzte Herrscher aus dem Hause der Agilolfinger im Jahre 753 unter der hohen Linde ermüdet und durstig von der Jagd unter dem Baum im weichen Moos nieder, um sich auszuruhen. Im Schlafe träumte...

16 Bilder

Die "Staufer-Dynastie" und deren Einfluss am Lechrain" (Hochmittelalter; 12.-13.Jhdt. n.Chr.) 9

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 18.03.2010 | 3896 mal gelesen

Das schwäbische Adelsgeschlecht beeinflusste die Zeit des Hochmittelalters (11./12.Jhdt) entscheidend mit. Friedrich von Büren († 1053) gründete das Kloster Lorch im Schwäbischen Remstal als Grablege der Familie. Durch seine Ehe mit der elsässischen Grafentochter Hildegard kommt die Familie zu Besitz im Elsaß. Ihr gemeinsamer Sohn - Friedrich I. wird 1079 vom "Salier"- König Heinrich IV. zum Herzog von Schwaben ernannt und...

16 Bilder

„Die Ofnet-Höhlen“ am Riegelberg/Donau-Ries 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 23.12.2009 | 3441 mal gelesen

(Landkreis Donau-Ries; Gemeinde Holheim; Reg.Bezirk Nördlingen) Koordinaten: __ 10°27'1.54"E ( Östlicher Länge), n Google-Earth 48°49'5.53"N (Nördlicher Breite) Südwestlich von Nördlingen an der B466 Nördlingen-Neresheim, ca. 2km nach Holheim bei km 79,1 der B466 liegen die Ofnet-Höhlen, einem steinzeitlichen Fundplatz aus dem Übergang von der Mittel-Steinzeit (Mesolithikum) zur Jung-Steinzeit (Neolithikum) - ca....

6 Bilder

Eingangstor der KZ-Gedenkstätte Dachau in Norwegen wiederentdeckt ! 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Dachau | am 08.12.2016 | 123 mal gelesen

Dachau: KZ-Gedenkstätte | Linkhinweis zu BR24: Dachauer KZ-Gedenkstättentor in Norwegen wiederentdeckt Sensationelle Wiederentdckung des vor über 2 Jahren gestohlenen Dachauer KZ-Gedenkstätteneingangstores erfreut Mitarbeiter und Verantwortlichen der KZ-Gedenkstätte-Dachau.

21 Bilder

Augsburg - "Kastelle - römisches Ursprungserbe" 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Augsburg | am 18.01.2011 | 4198 mal gelesen

Augsburg: Römercastell | Römerlager Augusta Vindelica (Augsburg/Oberhausen und Augsburg-Altstadt) Keltische Siedlungsperiode: Augsburgs Geschichte beginnt vor über 2000 Jahren. Ursprünglich besiedelt war der Augsburger Raum von den Kelten, bereits in der „Hallstattzeit“ (ab 730 v.Chr.) Viele Entdeckungen, Gräber und Besiedlungsfunde zeugen von diesem „Goldenen Zeitalter“, aufgrund der zahlreichen Grabbeigaben. In der darauffolgenden Laténezeit...

28 Bilder

Haitabu – die Wikingerstadt aus dem Mittelalter (9.-11.Jhdt) 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Busdorf | am 22.09.2011 | 2489 mal gelesen

Busdorf: Wikinger Museum Haitabu | Landkreis Schleswig-Flensburg; Gemeinde: Arensharde/Busdorf Koordinaten: - in Google-Earth Wikinger-Museum 54°29'49.50"N (Nördlicher Breite) 9°34' 9.51"E (Östlicher Länge), Wikinger-Siedlung 54°29'28.19"N (Nördlicher Breite) 9°34' 0.96"E (Östlicher Länge) Haithabu, (altnordisch Heiðabýr, aus heiðr = Heide, und býr = Hof; Dänisch Hedeby, lateinisch Heidiba) war als erste echte mittelalterliche Stadt in...

11 Bilder

Hist. Stoffersberg (Oberer Riedberg) bei Igling 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 26.02.2009 | 10224 mal gelesen

Koordinaten: _ 10 °48'16.44"O ( Östlicher Länge), 48 °03' 7.35"N (Nördlicher Breite) - in Google-Earth Erste Hinweise auf einen historischen Platz am Stoffersberg gab der Unter-Iglinger Dorf-Pfarrer Innozenz Wolfmüller (*06.02.1765; † 13.04.1834) - ehem. Schlosskaplan der Freiherrn von Donnersberg (*), in einem ungedruckten Manuskript des oberen Donaukreises in 1929). Hier vermerkt er u.a. erstmals den "Stofer- oder...

12 Bilder

Die Ostgoten - Schutzherren der Alamannen 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 19.04.2009 | 2000 mal gelesen

Sonderausstellung im Alamannenmuseum Ellwangen (vom 29.11.2008 bis 19.04.2009) Im Rahmen der halbjährigen Sonderausstellung zum o.g. Thema fand am 06. April 2009 letztmalig vor Schließung der temporären Sonderausstellung im Alamannenmuseum Ellwangen eine öffentliche Führung statt. Herr Werner Wittmann ein gebürtiger Osttiroler aus Lienz, führte durch die ca. 90minütige Veranstaltung vor einem breiten Publikum, das sich zu...

12 Bilder

Kohlhunden - Römervicus/Römerbad 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Marktoberdorf | am 10.05.2009 | 2262 mal gelesen

Landkreis Ostallgäu; Reg.Bezirk Schwaben/Gmd.: Marktoberdorf; Koordinaten: 10°37'45.40"O ( Östlicher Länge). 47°45'4.47"N (Nördlicher Breite) - in Google-Earth)  Förderverein Römerbad Kohlhunden (Museum): Feste Öffnungszeiten - jeweils Sonntag 10-12°° (während des Winters nur nach voheriger telefonischer Absprache). Außerterminliche Führungen, z.B. für Schulklassen, Besuchergruppen etc... können vereinbart werden...

12 Bilder

Die Römersiedlung am Auerberg - 7

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 11.07.2009 | 2580 mal gelesen

Welcher Wanderer und/oder Ausflügler vermutet auf diesem Berg „historische Spuren“ ? Sieht jemand von der Aussichtsplattform dieses herrlichen Ausflugsortes bietet sich ihm vorerst ein aussergewöhnliches Alpenpanora. Dies hatten Menschen unserer Vergangenheit nicht nur wegen der Aussicht so gesehen.... Der kegelförmige Auerberg - eine Erhebung im Alpenvorland an der Grenze zwischen den Regierungsbezirken Oberbayern und...

4 Bilder

Mythos - Baum 7

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Landsberg am Lech | am 21.04.2008 | 686 mal gelesen

Wie der Baum - so der Mensch ..... aufrecht steht er da, mit den Füßen - Wurzeln zur Erde und mit dem Kopf - bzw. der Krone zum Himmel. Um ihn herum die Umwelt mit all ihren Einflüssen, Stimmungen, und Wetterlagen. Werden, Wachsen, Blühen und Vergehen, dies alles im Einklang mit den Naturgesetzen. Und doch ist er mehr als nur rein physische Existenz. Was wir in ihm sehen, was wir in ihn interpretieren, entspringt aus unserem...

42 Bilder

400 Jahre Schloss Hurlach / Tag des offenen Denkmals 7

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Hurlach | am 25.09.2010 | 2032 mal gelesen

Hurlach: Schloss | "Region - Landsberg/Lech - Schloss Hurlach" (Landkreis Oberbayern; Reg.Bezirk Lech/Gmd.: Hurlach) Koordinaten: (in Google-Earth 10°48'39.76"O (Östlicher Länge), 48° 7' 3.77"N (Nördlicher Breite). Geschichte: Die Rodungssiedlung Hurlach besaß aufgrund der günstigen Lage an der ehemaligen Römerstraße - der Via Claudia Augusta schon sehr früh einen Herrschersitz, der zum Ortsadel gehörte. Die "Hurnloher" erstmals...