offline

Alfred Platschka

1.269
myheimat ist: Igling
1.269 Punkte | registriert seit 15.01.2008
Beiträge: 81 Schnappschüsse: 10 Kommentare: 196
Folgt: 71 Gefolgt von: 70
vh, 3 Kinder; Hobbies: Geschichte, Archäologie; Genealogie, Tauchsport, Flugzeugtechnik, Web-design, Literatur, Natur, Reisen.
20 Bilder

Neues aus Virunum/Maria Saal - Leben und Vergnügen in der ehem. röm. Provinz Noricum vor 2000 Jahren 3

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 04.10.2009 | 2024 mal gelesen

Maria Saal (Österreich): Virunum | (Landkreis Kärnten; Reg.-Bezirk Klagenfurt-Land/Gmd.: Maria Saal) Koordinaten: 10°47'56.78"O ( Östlicher Länge), 48 °03' 57.35"N (Nördlicher Breite) - in Google-Earth. Municipium Claudium Virunum“, um die Mitte des ersten Jh. n. Chr. von den Römern auf dem heutigen Zollfeld (b. Maria Saal/Kärnten) gegründet, war fast vier Jhdt. lang die Hauptstadt der Provinz Noricum, bevor Teurnia (bei Spital/Drau) diese Funktion...

16 Bilder

Der Kärntner Herzogstuhl – Reichssymbol des mittelalterlichen adeligen Lehenswesens 7

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 09.09.2009 | 1994 mal gelesen

Maria Saal (Landkreis Kärnten; Reg.-Bezirk Klagenfurt-Land/Gmd.: Maria Saal) Koordinaten: 14°20'46.56"O ( Östlicher Länge), 46°41'27.35"N (Nördlicher Breite) - in Google-Earth. Kultureller und historischer Hintergrund: Das Zollfeld – die historische Zentrallandschaft Kärntens – wird umfasst von 3 markanten Erhebungen, die mit der Marktgemeinde Maria Saal im unmittelbaren Zusammenhang stehen. Dies ist zum einen – der...

15 Bilder

Keltenschanze Im Brandholz (Igling) 4

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 12.08.2009 | 1600 mal gelesen

(Landkreis Oberbayern; Reg.Bezirk LLech/Gmd.: Igling) Koordinaten: 10°47'56.78"O ( Östlicher Länge), 48 °03' 57.35"N (Nördlicher Breite) - in Google-Earth. Gar vieles liegt in der unmittelbaren Umgebung unseres Lebensraumes und ist weitgehend verborgen vor unseren Blicken. Oftmals nur von (wenigen) Einheimischen bekannt, und doch voller Interesse, wenn sich der/die aufmerksame Wanderer durch die Wälder begeben, die...

36 Bilder

Luxus und Dekadenz - Römisches Leben am Golf von Neapel 11

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 09.08.2009 | 2186 mal gelesen

Sonder-Ausstellung v. 07.Februar - 30. August 2009 (Archäologische Staatssammlung München) Unter diesem Motto findet eine zur Zeit laufende Ausstellung in München statt, mit dem Schwerpunkt über der angenehmen Seiten der römischen Patrizierschaft vor 2000 Jahren am Golf von Neapel. „Luxus ist ein süßes Gift“ sagte schon damals ein römischer Gelehrter – Valerius Maximus (1.Jhdt v.Chr. Bis 35n.Chr.). Durch die immense...

6 Bilder

Die Keltenschanze "Poenburg" bei Türkheim 4

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 11.07.2009 | 1124 mal gelesen

Landkreis Ostallgäu; Reg.Bezirk Mindelheim/Schwaben/Gmd.: Türkheim (LKr. Schwaben/Allgäu) Koordinaten: 10°38'10.24" ( Östlicher Länge) 48° 4'19.18" (Nördlicher Breite) - in Google-Earth Siedlungsgeschichte: Vereinzelt durchstreiften dieses Gebiet in der Jungsteinzeit Menschen, die sich von Ackerbau und Viehzucht ernährten. Eine erste Besiedlung erfolgte dann in der Bronzezeit, auf dem Goldberg. Ca. um 500 v.Chr....

8 Bilder

"Rostro Nemaviae" - ehemals römische Wachstation b. Türkheim/Goldberg 6

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 11.07.2009 | 1873 mal gelesen

(Landkreis Ostallgäu; Reg.Bezirk Mindelheim/Schwaben/Gmd.: Türkheim (LKr. Schwaben/Allgäu) Koordinaten: 10°38'38.87" ( Östlicher Länge) 48° 4'30.73" (Nördlicher Breite) - in Google-Earth Dieser Platz liegt an einer ehemaligen Römerstrasse - Bregenz - Augsburg Gemäß der römischen Straßenkarte "Tabula Peutingeriana" (nördlich von Schlingen b. Bad Wörishofen vorbei in Richtung Irsingen), lag die ehemalige Römerstation...

12 Bilder

Die Römersiedlung am Auerberg - 7

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 11.07.2009 | 2522 mal gelesen

Welcher Wanderer und/oder Ausflügler vermutet auf diesem Berg „historische Spuren“ ? Sieht jemand von der Aussichtsplattform dieses herrlichen Ausflugsortes bietet sich ihm vorerst ein aussergewöhnliches Alpenpanora. Dies hatten Menschen unserer Vergangenheit nicht nur wegen der Aussicht so gesehen.... Der kegelförmige Auerberg - eine Erhebung im Alpenvorland an der Grenze zwischen den Regierungsbezirken Oberbayern und...

30 Bilder

Die „Kieler Woche“ Gegenwart & Geschichte 5

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 02.07.2009 | 1189 mal gelesen

Kieler Woche 2009 mit traditioneller „Windjammerparade“ ! Für über 3 Millionen internationale Besuchern der Kieler Woche waren diese Tage ein volles Ereignisprogramm. Die Stadt selbst präsentierte sich mit mannigfaltigen kulturellen, sowie kulinarischen Ständen aus vielen europäischen Nationen. Ca. 300 Open-Air-Konzerte, z.T. mit Originalbands (Foreigner, Reamonn), aber auch „Revival-Bands“ bekannter Rock- Pop und...

12 Bilder

Kohlhunden - Römervicus/Römerbad 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Marktoberdorf | am 10.05.2009 | 2250 mal gelesen

Landkreis Ostallgäu; Reg.Bezirk Schwaben/Gmd.: Marktoberdorf; Koordinaten: 10°37'45.40"O ( Östlicher Länge). 47°45'4.47"N (Nördlicher Breite) - in Google-Earth)  Förderverein Römerbad Kohlhunden (Museum): Feste Öffnungszeiten - jeweils Sonntag 10-12°° (während des Winters nur nach voheriger telefonischer Absprache). Außerterminliche Führungen, z.B. für Schulklassen, Besuchergruppen etc... können vereinbart werden...

12 Bilder

Die Ostgoten - Schutzherren der Alamannen 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 19.04.2009 | 1980 mal gelesen

Sonderausstellung im Alamannenmuseum Ellwangen (vom 29.11.2008 bis 19.04.2009) Im Rahmen der halbjährigen Sonderausstellung zum o.g. Thema fand am 06. April 2009 letztmalig vor Schließung der temporären Sonderausstellung im Alamannenmuseum Ellwangen eine öffentliche Führung statt. Herr Werner Wittmann ein gebürtiger Osttiroler aus Lienz, führte durch die ca. 90minütige Veranstaltung vor einem breiten Publikum, das sich zu...

11 Bilder

Hist. Stoffersberg (Oberer Riedberg) bei Igling 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 26.02.2009 | 10177 mal gelesen

Koordinaten: _ 10 °48'16.44"O ( Östlicher Länge), 48 °03' 7.35"N (Nördlicher Breite) - in Google-Earth Erste Hinweise auf einen historischen Platz am Stoffersberg gab der Unter-Iglinger Dorf-Pfarrer Innozenz Wolfmüller (*06.02.1765; † 13.04.1834) - ehem. Schlosskaplan der Freiherrn von Donnersberg (*), in einem ungedruckten Manuskript des oberen Donaukreises in 1929). Hier vermerkt er u.a. erstmals den "Stofer- oder...

12 Bilder

"Nicht alles, was schon lange erzählt wird, muß darum auch wahr sein..." 3

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 23.01.2009 | 1337 mal gelesen

Referat Dr. Freimut Scholz - Neuere Erkenntnisse zur „Münchner Stadtgründung“ (Veranstaltung des hist. Vereins Landsberg/Lech; am Di. 20.Jan. 2009) Unter diesem Thema hielt der Referent Dr. Freimut Scholz am vergangenen Dienstag vor dem anwesenden Publikum seine aktuellen Forschungsergebnisse zur Münchener Stadtgründung. Der gelernte Kunsterzieher, absolvierte als 2.Fach ein Philosophiestudium mit Schwerpunkten...

8 Bilder

Heinrich d. Löwe und Landsberg/Lech (850Jahre) 1

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 07.01.2009 | 3000 mal gelesen

„Heinrich der Löwe“ (*1129-†1195 in Braunschweig) Leben als Adeliger, Rebell & Städtegründer (850 Jahre Gründung Landsberg/Lech): Selten verlief das Leben einer mittelalterlichen Person so kontrovers, wie die des „Heinrich der Löwe“. Sein Leben war geprägt bereits durch den schwelenden Konflikt seiner Familie – der (jüngeren)Welfen - contra den Staufern, die die deutsche Kaiserherrschaft von 1138 – 1254 lenkten. Der über...

12 Bilder

Archälog. Sammlung (Museum) Königsbrunn 6

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 05.01.2009 | 1586 mal gelesen

Archäolog. Sammlung-Königsbrunn (Arbeitskreis für Vor- und Frühgeschichte im Landkreis Augsburg) Die Geschichte Königsbrunns wird durch Funde von der Jungsteinzeit bis zur Neuzeit, sowie Grabungspläne aus dem südlichen Landkreis Augsburg gezeigt, die der Arbeitskreis in den letzten 30 Jahren bislang durchführte. Fundstücke aus der Region (Waffen, Bronzegegenstände und Keramikgefäße, sowie Modellen und Rekonstruktionen)...

19 Bilder

Historische Stätte - Kloster Wessobrunn 6

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 29.10.2008 | 1838 mal gelesen

Koordinaten - in Google-Earth).: 11° 1'33.38" O" (Östlicher Länge), 47°52'37.61"N" (Nördlicher Breite). Als Gründungsjahr des Klosters Wessobrunn wird das Jahr 753 n.Chr. angeführt. Der Sage nach war der Begründer – der letzte „Agilolfinger“ – Herzog Tassilo III., der im Traume unter der nach ihm später benannten Tassilo-Linde, nach einer ermüdenden Jagd einschlief. Hier hatte er eine Vision von 4 Quellen in Kreuzform,...