Anzeige

100 Jahre Stadt Ichenhausen - Tag der offenen Tür an den Ichenhausener Schulen

Ichenhausen: Schulzentrum | Unsere Stadt feiert ihren 100. Geburtstag und unsere Schulen feiern mit ihr.
Deshalb laden wir am Freitag, den 26. April 2013, 14-17 Uhr, zum „Tag der offenen Tür“ an den Bildungseinrichtungen im Schulzentrum unserer Stadt
herzlich ein.
Grundschule, Freiherr-von-Stain-Mittelschule und Hans-Maier-Realschule öffnen an diesem Nachmittag ihre Türen für die Öffentlichkeit und bieten den Besuchern, vor allem den interessierten Kindern, ein ansprechendes Programm an. Dabei kann man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Die Kinder, die im nächsten Schuljahr die eine oder andere Schule besuchen werden, lernen so ein buntes Schulleben kennen und erfahren viel über die gewünschte Schulart. Dabei steht der Spaß im Vordergrund und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. An allen Schulen gibt es Ausstellungen und Mitmachaktionen, auch wird das Nachmittagsprogramm durch besondere Highlights bereichert wie z. B. durch eine Löschübung der Jugendfeuerwehr von Ichenhausen im Pausenhof der Realschule oder durch einen Märchenerzähler vom Heinrich-Sinz-Förderzentrum, der von Schule zu Schule wandert und durch vieles mehr. Dazu kann man an der Hans-Maier-Realschule noch die Generalprobe der Bläserklassen zusammen mit der Musikschule Ichenhausen erleben. Denn alle Schulen geben am Samstag, den 27. April 2013, auch ein Konzert für die Öffentlichkeit.
Lassen Sie sich überraschen und besuchen Sie unsere Schulen am Freitagnachmittag und das Konzert am Samstag. Langeweile gibt es nicht, wir freuen uns über Ihren Besuch. Das genaue Programm ist an jeder Schule erhältlich oder ist auf der Homepage zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.