Anzeige

Schwarzgurtprüfung mit Erfolg abgelegt - Dan Prüfungen in der Kampfkunstschule Kodokan

Hunderdorf: Kampfkunstschule Kodokan | Vor kurzem fand in Neukirchen bei Bogen ein internationales Karateseminar der Stilrichtung Shorin Ryu Kyudokan Higa Te Karate Do mit Großmeister Oscar M. Higa (10 Dan.) statt.
Bei diesem Seminar legten Dojoleiter Robert-Karl Schötz und Assistenztrainerin Julia Schießl von der Kampfkunstschule Kodokan aus Hunderdorf, unter den strengen Augen von Stilvorsteher Oscar Higa, ihre Dan Prüfungen ab.
Nach einer langen und intensiven Vorbereitungszeit und mehreren Trainingsaufenthalten bei dem Großmeister in Sizilen/Italien persönlich, absolvierte Robert Schötz den 3. Dan und Julia Schießl den 1. Dan im Karate.

Die Kampfkunstschule Kodokan ist die erste Anlaufstelle für alle die an dem traditionellen Karate Shorin Ryu Kyudokan Higa Te interessiert sind, da Dojoleiter Robert Schötz offizieller Ländervertreter für Deutschland ist.
Dieser Karatesitl zeichnet sich durch seine eleganten Bewegunen und hohen Stellungen aus. Aus diesem Grund sind die Techniken auch hervorragend für die Selbstverteidigung geeignet.
Die Kampfkunstschule Kodokan gibt Trainingseinheiten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Bei Interesse: http://www.kodokan-karate.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.