Die Rückkehr der Tischmanieren

4
Wohin mit dem Besteck?
Neulich saßen wir mal wieder mit unserer Enkeltochter am Mittagstisch. Als ich beim Essen etwas sagen wollte, schaute sie mich vorwurfsvoll an und legte einen Zeigefinger auf ihre Lippen. Ich verstand nicht gleich. Meine Tochter blickte grinsend zu mir herüber und sagte kurz: "Kindergartenerziehung!" Allerdings hatte sie dabei selbst den Mund voll ...

Ich wollte es nicht gleich glauben. "Mit vollem Mund spricht man nicht!", hieß es zu meiner Kinderzeit, wenn wir am Tisch saßen und aßen. Heute heißt es ja nur noch: "Ab 200 Gramm wird's undeutlich!", wenn man etwas beim Essen sagt und dabei die Brocken im Mund hin und her schiebt. Kinder bekommen wieder beigebracht, welche Regeln bei Tisch herrschen? Wahrscheinlich nur in Bayern, denn da herrscht ja immer noch mehr Ordnung als anderswo in Deutschland ...

Ich erinnere mich noch daran, dass ich vor Klassenfahrten sehr zum Gaudi der Kinder gerne ein gemeinsames Frühstück in der Schule anberaumt habe, um mich nicht mit ihnen zu blamieren, wenn wir in der Fremde waren und in einer Jugendherberge an den Esstischen saßen. Seltsamer Weise regten sich die Eltern der Kinder nie darüber auf. Immerhin unterstellte ich ihnen ja, dass es bei ihnen zu Hause am Esstisch drunter und drüber ging! Oder wussten sie selbst nicht mehr so richtig, was sich bei Tisch gehört und was nicht?

Es muss auch für mich ein besonderer Eindruck gewesen sein, als wir alle im Klassenzimmer versammelt waren, um gemeinsam zu frühstücken. Denn ich erinnere mich noch genau an den damaligen Tafeltext mit den Tischregeln:

- Kein Geschrei und kein Gerenne!
- Erst den Tisch decken und dann Platz nehmen!
- Nicht den Teller überladen!
- Nicht über den Tisch lehnen, um etwas zu erreichen!
- Erst mit dem Essen anfangen, wenn jeder etwas auf dem Teller hat!
- Um etwas bitten und für etwas danken!
- Auf etwas warten und nicht gleich grabschen!
- Immer das oberste Stück oder das naheliegendste!
- Keine abfälligen Bemerkungen über das Essen!
- Warten mit dem Aufstehen, bis alle mit dem Essen fertig sind!

Vom Nichtreden mit vollem Mund war da nichts zu lesen. Vielleicht war das schon zu der Zeit aus der Mode gekommen, weil sich das Schweigen bei Tisch einfach als kaum durchführbar erwiesen hatte.

Wenn beim Essen kein Wort fällt, kann das ja auch als schiefhängender Haussegen angesehen werden. Nicht auszudenken auch der Fall, dass die ganze Tischgesellschaft zur gleichen Zeit den Mund leer hat und plötzlich alle anfangen zu palavern. Dann lieber doch die geltende "200-Gramm-Regel"!

(Weiterführende Literatur: http://kochatelier.de/Knigge/tischmanieren.htm)
4
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
25 Kommentare
16.639
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 18.06.2009 | 07:48  
73.672
Axel Haack aus Freilassing | 18.06.2009 | 07:53  
1.646
Christina Hahn aus Weingarten | 18.06.2009 | 07:58  
73.672
Axel Haack aus Freilassing | 18.06.2009 | 08:00  
1.646
Christina Hahn aus Weingarten | 18.06.2009 | 08:10  
73.672
Axel Haack aus Freilassing | 18.06.2009 | 08:13  
1.646
Christina Hahn aus Weingarten | 18.06.2009 | 08:27  
16.639
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 18.06.2009 | 08:57  
9.731
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 18.06.2009 | 09:18  
1.646
Christina Hahn aus Weingarten | 18.06.2009 | 09:33  
24.338
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 18.06.2009 | 09:51  
16.154
Silke Krause aus Dillingen | 18.06.2009 | 12:48  
32.982
Günther Eims aus Sehnde | 18.06.2009 | 13:20  
16.639
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 18.06.2009 | 14:24  
73.672
Axel Haack aus Freilassing | 18.06.2009 | 14:33  
16.639
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 18.06.2009 | 14:36  
16.154
Silke Krause aus Dillingen | 18.06.2009 | 15:12  
73.672
Axel Haack aus Freilassing | 18.06.2009 | 18:41  
16.154
Silke Krause aus Dillingen | 18.06.2009 | 19:57  
73.672
Axel Haack aus Freilassing | 18.06.2009 | 21:04  
16.154
Silke Krause aus Dillingen | 18.06.2009 | 22:02  
73.672
Axel Haack aus Freilassing | 18.06.2009 | 22:34  
16.154
Silke Krause aus Dillingen | 18.06.2009 | 22:47  
73.672
Axel Haack aus Freilassing | 19.06.2009 | 05:34  
13.481
chris gunga aus Neustadt am Rübenberge | 10.07.2009 | 21:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.