Anzeige

Taucherbiwak des Tauchclubs Ulendiver Peine e.V. am Handorfer See

Gemütlicher Start des Festes am See
Tauchen – Zelten – Entspannen
Der Tauchclub Ulendiver Peine e.V. begrüßte Mitglieder und Gäste zum 1. Taucherbiwak des Vereins am Handorfer See.

Bei strahlendem Sonnenschein am 22.08.09 fanden sich ca. 30 Mitglieder und Gäste des Tauchclubs Ulendiver Peine e.V. am Surf-See bei Handorf ein, um zu Tauchen , zu Grillen und den Abend in gemütlicher Runde zu genießen.
Vertreter der benachbarten Vereine wie auch am Tauchsport interessierte Gäste waren geladen, um bei sommerlichem Wetter ein paar nette Stunden bei Gesprächen , bei denen es nicht nur um das Tauchen ging, zu verbringen.

So konnte der 1. Vorsitzende Wolfgang Fechner auch bei dieser Gelegenheit wieder Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit ehren. Helmut und Beatrix Seehaus erhielten die Vereinsnadel für 10-jährige Mitgliedschaft im Tauchclub.
Daneben konnten die beliebten Taucher-Ulen an Jutta und Norbert Kuschmann sowie an Sören Mävers zu Ihren runden Geburtstagen vergeben werden. Weiterhin konnte bei Tobias und Carola Utecht mit ihrem Söhnchen Tom Nachwuchs im Ulennest begrüßt werden. Hierzu wurde als kleiner Willkommensgruß das für diese Anlässe bereitgehaltene Wickeltuch mit Vereinsemblem überreicht . Schließlich erhielt Ingrid Mundt für ihren 400.ten Tauchgang rückwirkend die entsprechende
Würdigung mit der Divercard.

So hielt es die Ulen an diesem schönen Abend am Lagerfeuer noch lange auf den Beinen. Bei guter Stimmung wurde noch bis spät in die Nacht gefeiert und getanzt.
An diesem Abend wurde einmal mehr deutlich, dass die Ulen nicht nur in der Lage sind, unter Wasser zur Höchstform aufzulaufen, sondern auch durch stimmungsvolle Einlagen an Land. Am nächsten Morgen waren sich die Ulendiver einig, dass diese Veranstaltung im nächsten Jahr wiederholt werden müsse.

Wer sich mehr über den Tauchsport, zu Ausbildungsangeboten und den Verein selbst informieren möchte, kann hierzu die Homepage www.tauchclubulendiver.de anklicken . Für Fragen steht auch der 2. Vorsitzende und Tauchlehrer Matthias Brandes unter der Tel.Nr. 05171 / 25955 zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.