Anzeige

Tauchclub Ulendiver Peine e.V. feiert Abtauchen am Eixer See

Der 1. Vorsitzender Fechner tauft (von links) Jan Werner, Mario Kaufmann und Anna Kettenbach.
Bei nicht gerade freundlichen Temperaturen trafen sich am vergangenen Samstag, den 17.10., 30 Mitglieder des Tauchclubs Ulendiver Peine e.V. an der DLRG-Station
am Eixer See um gemeinsam die Tauchsaison ausklingen zu lassen und um junge Taucher mit der traditionellen Taufe in Neptuns Reich aufzunehmen.

Nachdem einige Ulen sich auch nicht vor den kühlen Wassertemperaturen im Eixer See abschrecken ließen und noch einen Tauchgang absolvierten, nahmen 3 bisher noch nicht getaufte Mitglieder die Tauchertaufe durch Neptuns Vertreter in Person des 1. Vorsitzenden Wolfgang Fechner entgegen. Nach der Abnahme des Gelöbnisses über gebührliches Verhalten unter Wasser wurde dieses Versprechen mit dem Tauchertrunk und den Flossenschlägen der umstehenden Mitglieder besiegelt. Das Übergießen der Täuflinge Anna Kettenbach, Marion Kaufmann und Jan Werner mit Eixer Seewasser und die Übergabe der Taufurkunden schloss die Aufnahme ab.

Dies mehr zu Spass aller Anwesenden vorgenommene Ritual wurde auch von den Betroffenen mit viel Humor getragen.
Danach konnte der 1. Vorsitzende noch die Mitglieder Dennis und Anja Rühling für 10-jährige Mitgliedschaft mit der Vereinsnadel ehren.

Trotz der trüben Witterung hielten es die Ulendiver am See noch lange aus und ließen diesen angenehmen Nachmittag wie immer mit einem kräftigen Imbiss ausklingen.


Wer sich mehr über den Tauchsport, zu Ausbildungsangeboten und den Verein selbst informieren möchte, kann hierzu die Homepage www.tauchclubulendiver.de anklicken . Für Fragen steht auch der 2. Vorsitzende und Tauchlehrer Matthias Brandes unter der Tel.Nr. 05171 / 25955 zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.