Anzeige

Freies Fanfarenkorps Alt-Laatzen e. V. 1991 eröffnet erfolgreich die diesjährige Schützenfestsaison! Tanzendes Festzelt im Landkreis Peine!

Und das Festzelt kocht!
Hohenhameln: Festplatz | Am vergangenen Sonntag, hat das Freie Fanfarenkorps Alt-Laatzen mit Ihrem ersten Auftritt bei einem Schützenfest in diesem Jahr Ihre Schützenfestsaison in Stedum im Landkreis Peine sehr erfolgreich eröffnet.

Bei frühsommerlichen Temperaturen startete um 14.00 Uhr der rund einstündige Festumzug durch den Ort Stedum/Bekum.

Nachdem im Festzelt bereits die mit den Alt-Laatzenern gut befreundeten beiden Spielmannszüge aus Equord und Bülten für tolle Stimmung sorgten, lag es nun am Freien Fanfarenkorps Alt-Laatzen Ihr diesjähriges Schützenfestdebut zu geben und zu zeigen, dass Sie auch in diesem Jahr wieder ein Garant für gute Laune und ausgelassene Feierstimmung sind.

Die beliebten Musiker aus Alt-Laatzen nahmen gerade Ihre Instrumente zur Hand, als auch schon so gut wie das ganze Festzelt auf Tische und Stühle sprang um das Fanfarenkorps aus Alt-Laatzen lautstark zu begrüßen und eine tolle Party zu feiern.

Das Musikerteam ließ sich nicht zweimal bitten und legte sofort richtig los. Bereits nach den ersten Tönen Ihres Fußballmedleys war das gesamte Festzelt am mitsingen und feiern.
Mit einigen neuen Stücken und der gleichen kraftvollen Energie wie im vergangenen Jahr ließ es das mit rund 30 Mitgliedern angereiste Fanfarenkorps gemeinsam mit den zahlreichen Gästen krachen und heizte den Festzeltgästen richtig ein.

Selbstverständlich galt es auch in diesem Jahr, nach Ihrem viel bejubelten Auftritt auf dem ersten Schützenfest des Jahres, Ihre traditionelle Mitgliedertaufe durchzuführen.
Das gesamte Musikerteam begrüßte Uwe H., Yvonne A., Heiko F. und Michael W. mit einer kräftigen kalten Dusche Wasser in Ihrem Team und nahm Sie so fest in Ihre Reihen auf.

Dazu Wolfgang Petersen, 1. Vorsitzender:

"So einen Auftakt kann man sich eigentlich nicht wünschen, so ein Auftakt ist ein Geschenk! Wir freuen uns sehr, das wir uns auch in diesem Jahr wieder genauso kräftig und dynamisch wie in den vergangenen Jahren präsentieren konnten. Nach unserer intensiven Vorbereitungsphase in den letzen Wochen, zeigte sich einmal mehr was für ein super Musikerteam wir zur Verfügung haben und auch unsere neuen Teammitglieder haben heute den Lohn für Ihre harte Trainingsarbeit erhalten. Wir freuen uns bereits jetzt auf die kommende Schützenfestsaison und glauben das auch die zukünftigen Schützenfeste wieder von toller Stimmung und guter Laune bei unserem Publikum bestimmt sind."
1
2
2
1
1
1
1
2
1
1
2
1
1
2
1
1
2
1
1
2
2
1
2
1
2
2
2
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.