Anzeige

Kohleumschlagsstation für Kraftwerk Mehrum

Für das Kraftwerk Mehrum werden zu Spitzenzeiten fast 5.800 to Kohle pro Tag benötigt , bedenkt man dass ein Binnenschiff zwischen 1.000 - 1500. to laden kann, sind dies für eine Tagesversorgung 3- 4 Schiffe pro Tag. Diese Mengen werden über das ca. 1 km entfernte Aussenlager mit einem max. Lagervolumen von ca. 500.000 Tonnen über ein umschlossenes Bandsystem, von dort aus zum Kraftwerk, gefördert. Das Kraftwerk selbst ist 1979 ans Netz gegangen und es erfolgten in der Vergangenheit verschiedenste Investitionen z. B. einer moderneren Rauchgasreinigungs- anlage über Entstickung ( SCR System ), Elektofilter ( Entstaubung ), und Rauchgaswäsche(Denox Anlage ).
Die Nettoleistung beläuft sich auf 690 Megawatt .
Zur Zeit sind Geselschafter E ON Kraftwerke , Stadtwerke Hannover und Braunschweiger Versorgungs AG.
Hinweis : auch " Niedersachsen "liefert Kohle an , siehe Bild Binnenschiff....
PS : ein Teil der Abwärme wird zum Temperieren des Wasser´s des Hallenbade´s Mehrum genutzt , welches dann Badetemperaturen um die 32 °C hat.
0
5 Kommentare
26.461
Kurt Battermann aus Burgdorf | 05.07.2009 | 15:40  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.07.2009 | 16:11  
6.937
Andreas Fuchs aus Algermissen | 05.07.2009 | 20:08  
11.958
Horst Schmiedchen aus Wennigsen | 05.07.2009 | 22:11  
15.736
ADOLF Stephan aus Peine | 06.07.2009 | 13:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.