Großes Festprogramm am ersten Juniwochenende: Rotes Kreuz in Carlsdorf wird 50

Das Festprogramm der 50-Jahr-Feier
Hofgeismar. Am 1. Juni 1962 wurde im Carlsdorf die Ortsvereinigung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) gegründet. Grund genug für das Rote Kreuz am 1. und 2. Juni seinen 50. Geburtstag im Hugenottendorf ausgiebig zu feiern.
Den Auftakt macht am Freitag dem 1. Juni um 19:00 Uhr ein Festkommers im Dorfgemeinschaftshaus. Nach den Grußworten der Ehrengäste schließt sich gegen 20:00 Uhr ein Vortrag des Kardiologen Dr. Wilhelm Schmidt zu Thema Bluthochdruck an. Anschließend sind alle Gäste zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen. Als Rahmenprogramm informiert eine Fotoausstellung über die Geschichte der DRK-Ortsvereinigung Carlsdorf.

Infostände und „Teddy-Klinik“
Am Samstag den 2. Juni geht es um 14:00 Uhr mit einer „Infomeile“ am Dorfgemeinschaftshaus weiter. Die Diabetes-Selbsthilfegruppe des DRK und die Gemeinnützige Interessengemeinschaft Organspende (GIOS) sowie der DRK-Kreisverband Hofgeismar werden mit Infoständen vertreten sein. Es besteht auch die Möglichkeit, Blutdruck und Blutzucker messen zu lassen. Die Rettungshundestaffel des DRK aus Calden und die Jugendfeuerwehr Carlsdorf werden bei Übungen ihr Können zeigen. Um den Nachmittag auch für den Nachwuchs zu einem Erlebnis werden zu lassen, wird das Jugendrotkreuz (JRK) ein Kinderprogramm anbieten. Der Höhepunkt dürfte dabei wieder die „Teddy-Klinik“ des DRK werden.
Ab 15:00 Uhr lädt das DRK zu Kaffe und Kuchen ins DGH ein. Für Kurzweil sorgt dabei unter anderem Helga Pfleger vom DRK Veckerhagen mit ihren schon legendären Aufführungen.

Podiumsdiskussion, Tombola und Disco
Um 17:30 Uhr beginnt in der Hugenottenkirche ein ökumenischer Dankgottesdienst, daran schließt sich anlässlich des „Tages der Organspende“ eine Podiumsdiskussion zum Thema Organspende an.
Ausgelassen geht es dann ab 20:00 mit einer Disco weiter. Als Höhepunkt des Abends werden um 22:00 Uhr dann die Gewinner der Fest-Tombola bekannt gegeben. Die Hauptpreise sind eine dreitägige Reise nach Berlin für 2 Personen und eine Tagesfahrt nach Wiesbaden.
Damit die Gäste keinen Hunger und Durst erleiden müssen sorgt das DRK durchgehend für das leibliche Wohl.
Eingeladen sind alle Carlsdorfer sowie alle Freunde des Roten Kreuzes.
Weitere Informationen und das detaillierte Festprogramm befinden sich unter www.DRK-Hofgeismar.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.