Anzeige

Weihnachtsreiten beim Reit- und Fahrverein Schwabmünchen

Schwabmünchen: Reitanlage | Wenn beim Reit- und Fahrverein Schwabmünchen die Halle weihnachtlich dekoriert ist, dann lädt der Verein wieder zum traditionellen Weihnachtsreiten ein.
Es hat schon Tradition, wenn die Fahnenreiter zu flotter Musik am Anfang ihre Runden drehen und der 1. Vorsitzende seine Weihnachtsansprache hält. Neu ist allerding der 1. Vorsitzende: Dr. Stefan Hümpfner wurde im März 2012 al neuer Vereinsvorstand gewählt.

Los ging es dann mit einer Quadrille mit 12 Schul- und Privatpferden.
Danach füllte sich die Halle. Die 6 Breitensportgruppen, ca. 35 Voltigierkinder im Alter von 4-12 Jahren, mit Ausbildern und Haflinger Rambo zeigen ihr erlerntes am Pferd, am Holzpferd, mit Gymnastik- und Akrobatikübungen.
Im Anschluß zeigten 2 Reiterinnen das klassische Reiten: Ein Pas de deux mit Lisa Gallersdörfer und Florenz im Damensattel und Laura Grühbaum mit Wendel.
Zu Dschungelbuch-Musik und entsprechenden Kostümen kam die M*-Gruppe mit Wanted in die Halle eingelaufen und zeigte ihre Kür.
6 Reiterinnen ritten dann als Pretty Woman-Quadrille anspruchsvolle Figuren.
Die Bambinigruppe, 4 Kinder im Alten von 4-6 Jahren, erzählten den Zuschauern die Geschichte vom verschwundenen Weihnachtseinhorn.
Dann wurde Halle dunkel und ein Spot ging an. Die Klänge von James Bond waren zu hören und das Juniorteam, amtierender schwäbischer Meister der Juniorteams, lief im Gleichschritt in die Reitbahn. Auf Grandessa voltigierten die Mädels ihre Kür der Saison 2012.
Das die Voltigierer, Ausbilderinnen und Reiter auch tänzerisch begabt sind, bewiesen sie beim selbsteinstudierten Massentanz „Flashmop“. Auch waren hier einige Eltern dabei.
Bei der traditionellen Springquadrille zeigten die Pferde, dass sie auch mit Fackeln springen können.
Zum Abschluss brachte der Nikolaus noch für alle Kinder kleine Geschenke.
Mit der Weihnachtsfeier im Landgasthof Leuthau wurde der Tag dann abgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.