Anzeige

Dauer- und Sonderausstellungen im Roemer- und Pelizaeus-Museum

Das Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim besitzt eine der wichtigsten Altägypten-Sammlungen, aber auch eine Alt-Peru-Sammlung und bietet immer wieder Sonderausstellungen an. Der Doppelname des Museums bezieht sich auf die Begründer Hermann Roemer (1816 - 1894) und Wilhelm Pelizaeus (1851 - 1930). Die beiden Hildesheimer Bürger stifteten ihre Sammlungen der Stadt und schufen so die Grundlage für das Museum. Foto (Oktober 2017): Helmut Kuzina

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.