Anzeige

Auf Streife mit den Freiwilligen in Heuchelheim

Screenshot
Heuchelheim: Gießen | Heuchelheim (Online-Redaktion Heuchelheim/Mittelhessen)
Seit 2016 besteht in der Bieberbachgemeinde
Heuchelheim im Landkreis Gießen der Freiwillige Polizeidienst
(DS I .00.22/
http://www.heuchelheim.de/city_info/display/dokume...).
Mittlerweile laufen acht Freiwillige Polizeihelfer im Ort Streife.

Ausgangspunkt der Streifengänge ist die "Wache" im Alten Rathaus.
von Heuchelheim. Von hier aus bginnen und enden die Fußstreifen durch den Ort.
Zu den weiter entlegenen Punkten in den Feldgemarkungen in Heuchelheim
und Kinzenbach gelangen die Polizeihelfer mit einem zivilen
Gemeindefahrzeug. Durch Präsenz zeigen und Bürgernähe soll das
Sicherheitsgefühl auf den Straßen erhöht werden. Hierzu werden
die angehenden Polizeihelfer eingangs in rund 50 Unterrichtsstunden
geschult.
Der Dienst wird teilweise vormittags und nachmittags bis zum Einbruch der
Dunkelheit durchgeführt. In Bürgersprächen vor Ort erfahren die
Freiwilligen Polizeihelfer oft, wo den Bürgern der Schuh drückt.
Mittlerweile wurde das Personal der Polizeihelfer weiter aufgestockt.

Die Ausstattung mit Uniformbekleidung, Schuhen, Pfefferspray
etc. erfolgt seitens der Polizeidirektion Gießen.
Bei Veranstaltungen im Ort wie z.B. dem Umzug des Schützenvereines oder
dem Mitternachtslauf sind die Polizeihelfer ebenfalls präsent.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.