Wiesbaden: Blaulicht

1 Bild

Hauptverursacher von Verkehrsunfällen mit Körperschaden 2017 1

ADFC Langenhagen: Rauf aufs 🚲, aber sicher!
ADFC Langenhagen: Rauf aufs 🚲, aber sicher! | Wiesbaden | am 27.02.2019 | 53 mal gelesen

Wiesbaden: Statistisches Bundesamt DESTATIS | Statistik. Hauptverursacher: Verkehrsunfälle mit Körperschaden Hinweis: Diese Zahlen beinhalten auch sogenannte Alleinunfälle. Körperschaden beinhaltet: Leicht verletzt, schwer verletzt, getötet. Quelle: DESTATIS, Wiesbaden, Fachserie 8 Reihe 7, Seite 48: Verkehrsunfälle...

1 Bild

Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern, Fahndung des BKA erledigt 16

gdh portal
gdh portal | Wiesbaden | am 26.03.2018 | 237 mal gelesen

Wiesbaden: Brunnen | Das Bundeskriminalamt und die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main fahnden öffentlich nach einem circa 40 bis 45-jährigen  Mann der zwei Jungen im Alter von etwa 7 und 10 Jahren schwer sexuell missbraucht haben soll. Die Bild - und Videoaufnahmen sind wahrscheinlich 2014 und später erstellt worden. Im Dezember 2017 tauchten diese Bilder auf einer kinderpornographischen Plattform im sogenannten Darknet auf. Es ist...

Wiesbaden: Ein Schwerverletzter bei Unfall

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Wiesbaden | am 26.11.2015 | 68 mal gelesen

Wiesbaden: Am Mittwochabend kam es auf der Dotzheimer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei schwer, eine weitere leicht verletzt. Ein Mercedes mit insgesamt drei Insassen fuhr gegen 22:05 Uhr auf der Dotzheimer Straße in Richtung Nixenstraße. Dort geriet der Wagen bei einem Fahrstreifenwechsel außer Kontrolle. Das Auto rutschte über die Gegenfahrbahn hinaus und beschädigte dort drei geparkte Autos....

Wiesbaden: Mit Betäubungsmittel unterwegs

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Wiesbaden | am 21.10.2015 | 69 mal gelesen

Wiesbaden: Bei einem Rollerfahrer wurden am Dienstagnachmittag bei einer Verkehrskontrolle mehrere Straftaten festgestellt. Der Mann war nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, außerdem wurden bei ihm Betäubungsmittel festgestellt. Der 53-jährige Mann war am Dienstagnachmittag mit seinem Roller in Wiesbaden unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis...

Brutaler Überfall auf 75-Jährigen

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Wiesbaden | am 24.09.2015 | 50 mal gelesen

In der Nacht zum Mittwoch wurde ein 75-jähriger Mann von unbekannten Tätern überfallen. Die Männer brachen in das Haus des Mannes ein und verletzten ihn leicht. Später flüchteten die Unbekannten mit mehreren Hundert Euro Beute. In der Nacht zum 23.09 brachen vier Unbekannte in das Zimmer, welches sich auf einem Gelände eines Gewerbebetriebes in der Aßmannshäuser Straße befindet, eines Mannes ein und überraschten ihn im...

1 Bild

Hochwasser in Hessen: Fatale Schäden in der Landwirtschaft

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Wiesbaden | am 11.06.2013 | 290 mal gelesen

Die Angst legt sich. Die kritische Phase des Hochwassers scheint endlich überstanden. Während das Wasser langsam zurückgeht, werden in Hessen, sowie auch in ganz Deutschland, die Schäden sichtbar, die das Hochwasser angerichtet hat. In Hessen hat die Landwirtschaft besonders viel abbekommen. Langsam geht das Wasser zurück. In weiten Teilen Deutschlands entspannt sich die Lage, so auch in Hessen. Allerdings wird jetzt, da...

Mainz-Kastel: Hecke und Scheune in Brand – Brandstiftung?

Sabina Porchia
Sabina Porchia | Wiesbaden | am 25.01.2012 | 456 mal gelesen

In der Nacht zum Mittwoch brannten in Mainz-Kastel mehrere Hecken. Das Feuer ging dann auch auf eine Scheune über. Es besteht der Verdacht auf Brandstiftung. Um 0.55 Uhr wurde der Brand im Laubenviertel am Berstädter Graben in Mainz-Kastel von einem Anwohner entdeckt. Nach einem Bericht des Wiesbadener Tagblattes standen zunächst nur einige Hecken in Brand, bis die Flammen dann auch auf eine Scheune übergriffen, in der...

Wiesbaden: Mann widersetzt sich Rauchverbot am Hauptbahnhof

Sabina Porchia
Sabina Porchia | Wiesbaden | am 23.01.2012 | 437 mal gelesen

Ungeachtet des Rauchverbots griff ein junger Mann am Hauptbahnhof Wiesbaden zur Zigarette. Da er das Verbot nicht einsehen wollte, kam es zu einem Übergriff auf die Polizei. Weil er sich unbeobachtet fühlte, zündete sich ein 37-jähriger Frankfurter am Hauptbahnhof in Wiesbaden am Wochenende eine Zigarette an. Nachdem ihn Beamte anschließend aufforderten, das Rauchen einzustellen, beschimpfte er diese und setze zum Schlag an....

1 Bild

Kleine Buche, tiefverschneit 5

Ingrid Baumann
Ingrid Baumann | Wiesbaden | am 29.12.2010 | 262 mal gelesen

Schnappschuss