Schwalmstadt: Politik

2 Bilder

Gedenkstätte "Kriegsgefangenenlager STALAG IX A "

NaturFreunde Marburg e.V.
NaturFreunde Marburg e.V. | Schwalmstadt | am 15.07.2019 | 17 mal gelesen

Schwalmstadt: Gedenkstätte Trutzhain | Die NaturFreunde Marburg fahren am Sonntag, den 18. August 2019 um 13.00 Uhr zur Gedenkstätte "Kriegsgefangenenlager STALAG IX A ". Treffpunkt in Marburg ist um 10.00Uhr auf dem Parkplatz am Georg-Gaßmann-Stadion . Die Führung beginnt um 14:00 Uhr im Museum der Gedenkstätte, Seilerweg 1,  34613 Schwalmstadt. Gedenkstätte und Museum Trutzhain gehört seit der Eröffnung 2003 zu den zentralen NS-Gedenkstätten in...

102 Bilder

Auf der A49 zwischen Frankenhain und Bischhausen

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Schwalmstadt | am 22.03.2019 | 239 mal gelesen

Schwalmstadt: Bahnhof | Gelegentlich hört man in den Verkehrsdurchsagen im Radio etwas von der "A49 Kassel - Gießen". Das Erstaunliche an dieser Autobahn ist aber: Während der Streckenabschnitt bei Kassel recht große Bekanntheit hat - beim Hessentag 2013 fuhr sogar der Hessentags-Shuttlebus über diese Autobahn, findet man schwerlich einen Autofahrer, der sich erinnern kann, mal auf diese Autobahn nach Gießen gefahren zu sein. Am 22.3. 2019 habe...

1 Bild

Bereit für die ersten Schritte auf die andere Seite der Erde: Regionalmanagement und IHK informierten Unternehmen über die Medizinwirtschaft in Australien

MitteHessen e.V. Regionalmanagement für Mittelhessen
MitteHessen e.V. Regionalmanagement für Mittelhessen | Schwalmstadt | am 19.03.2012 | 314 mal gelesen

Gute Gewinnspannen, verlässliche Behörden und eine hohe Akzeptanz deutscher Produkte – am Ende des Forums „Medizinwirtschaft in Australien“ sprachen viele Argumente für ein Engagement mittelhessischer Unternehmen auf dem kleinsten Kontinent der Erde. Das Regionalmanagement für Mittelhessen hatte zusammen mit der IHK Kassel zu dieser Fachveranstaltung in die Räume der Marburger Pharmaserv GmbH & Co. KG eingeladen, die den...

2 Bilder

Protest am Bahnhof Treysa

René Becker
René Becker | Schwalmstadt | am 21.04.2010 | 378 mal gelesen

Heute Morgen 10.00 Uhr versammelten sich einige Bewohner der Stadt Treysa, Presse sowie das HR Fernsehen,unser Bürgermeister Wilhelm Kröll (SPD) und Frau Regine Müller (Mitglied des Hessischen Landtages SPD) um auf die Situation am Bahnhof Treysa aufmerksam zu machen die Menschen mit Behinderungen leider erfahren müssen. Wie ich schon berichte hat die Bahn den Übergang von Gleis 1 zu den Gleisen 2,3 und Gleis 4 gesperrt...