Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Silvester in Köln: Kapitalismus im Kopf 53

Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 08.01.2016 | 516 mal gelesen

Die Diskussion um die Übergriffe und Straftaten in der Silvesternacht in Köln schlägt in der Bundesrepublik hohe Wellen. Die Diskutant_innen führen eine vergiftete Diskussion. (Fast) Alle Teilnehmer_innen kochen ihr je eigenes Süppchen und nutzen die Straftaten und Übergriffe für ihre je eigenen Ziele. Antje Schrupp (Politikwissenschaftlerin, Journalistin, Publizistin und Feministin) schreibt in ihrem Blog: »Die einen...