Beitrag weiterempfehlen

15 Bilder

Lasst uns froh und munter sein – Eindrücke vom heute eröffneten Straßenkarneval 6

Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 27.02.2014 | 208 mal gelesen

Der rheinische Straßenkarneval beginnt mit der heutigen Weiberfastnacht und dem Sturm der "Regierungsgebäude“ in den Karnevals-Hochburgen. Wer da um Leib, Wäsche und Krawatte fürchtet, verbarrikadiert sich besser in seinen vier Wänden. Närrisch vermummt oder uniformiert dringen die Garden der karnevalistischen Opposition mit lautem Tamm – Tamm in die Amtsstuben ein, um die Macht für die kommenden Tage an sich zu reißen....