Marburg: Politik

1 Bild

Die Strategien der Klimaskeptiker 30

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 17.01.2020 | 367 mal gelesen

Dieser Artikel von Eric Zbinden ist mein Kommentar zum "Unwort des Jahres 2019" auf myheimat. Wie schon 2015 mit "Lügenpresse" wird 2019 mit "Klimahysterie" ein Wort gefunden, das geeignet ist, den politischen Diskurs einzuschränken. Nicht dass wir uns falsch verstehen: Inhaltlich stehe ich auf der Seite derjenigen, die weltweit kollektive Maßnahmen gegen den drohenden Hitzetod der Menschheit einfordern. Dies sollte jedoch...

2 Bilder

Diskussionsveranstaltung im Lomonossow-Keller, Donnerstag, 30. 01. 2020, 19 Uhr

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 16.01.2020 | 35 mal gelesen

Diskussionsveranstaltung im Lomonossow-Keller, Donnerstag, 30. 01. 2020,19 Uhr Polen und die EU: Aktuelles und historischer Bezug

1 Bild

General Soleimani: Auf dem Weg zu Friedensverhandlungen getötet? 13

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 06.01.2020 | 357 mal gelesen

Die US-Regierung behauptet, den iranischen General Soleimani vor allem deshalb getötet zu haben, um „unmittelbar bevorstehende“ Anschläge zu verhindern, zu deren Planung er sich im Irak aufhielt (Quelle: rnd 3.1.2020) Eine dreiste Lüge, wie der irakische Premier gestern klarstellte. Soleimani sei vielmehr – mit Wissen und Billigung Trumps – auf dem Weg zu bilateralen Friedensgesprächen zwischen Iran und Saudi-Arabien...

2 Bilder

Mein Neujahrswunsch an die USA: It's time to go home! 15

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 03.01.2020 | 442 mal gelesen

Das US-Militär tötet bei einem Drohnenangriff im Irak einen der ranghöchsten iranischen Generäle. Die Bundesrepublik Deutschland ist mutmaßlich daran zumindest indirekt beteiligt, weil das US-Militär die Basis Ramstein als Relaisstation für ihre weltweiten, durch das Völkerrecht nicht gedeckten, Drohnenangriffe nutzt. Die USA und ihr Präsident Trump haben der ganzen Welt wieder einmal vorgeführt, was sie von Recht und Gesetz...

2 Bilder

Angela Merkel: Neujahrsansprache 31.12.2019 58

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 31.12.2019 | 558 mal gelesen

Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Angela Merkel, am 31. Dezember 2019 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, heute Abend stehen wir nicht nur am Beginn eines neuen Jahres, sondern auch eines neuen Jahrzehnts. Ich bin überzeugt: Wir haben gute Gründe, zuversichtlich zu sein, dass die in wenigen Stunden beginnenden 20er Jahre des 21. Jahrhunderts gute Jahre werden können ...

1 Bild

SPD-Politiker Stegner will neue SED 7

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Berlin | am 29.12.2019 | 107 mal gelesen

Berlin: Reichstag | Der Linksaußen der SPD, Ralf Stegner will so bald wie möglich eine neue Vereinigung der SPD mit den Linken, den Kommunisten. Damals war es die Vereinigung von SPD mit KPD. Stegner will eine neue SED gründen Vor über 70 Jahren war es in der SPD Otto Grotewohl, jetzt will Stegner die alten Zeiten wiederbeleben und offenbar der neue Grotewohl werden. Viel Spaß!

3 Bilder

DDR 1989 – Aufstand gegen die kommunistischen Kader – Teil 7 (Zeitgeschichte) - 28

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Eisenach | am 28.12.2019 | 168 mal gelesen

Eisenach: Mühlhäuser Straße | Neben der Korruption ist auch bemerkenswert, wie von den SED-Genossen alles, was eigentlich wichtig war, geheim gehalten wurde. Es gibt dabei zu viele Parallelen zum Hitler-Staat. Aber das wäre vielleicht zu viel, auch noch die unglaublich vielen Parallelen zum Dritten Reich hier aufzuführen. Beiträge aus der SED-Parteizeitung DAS VOLK, Erfurt 1989 Immerhin wurde öffentlich, wer den Befehl gab zum Einmarsch der...

3 Bilder

DDR 1989 – Aufstand gegen die kommunistischen Kader – Teil 6 (Zeitgeschichte) - SED-Korruption 2 1

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Eisenach | am 28.12.2019 | 49 mal gelesen

Eisenach: Mühlhäuser Straße | Hier Teil 2 der Information über die Korruption im klassenlosen SED-Staat. Die Genossen hatten ihre Refugien und Privilegien - die ganz oben und auch die ganz unten. Hauptsache man war Genosse. Bericht 1 vom 29. November 1989 in DAS VOLK zu Stoph  Bericht 2 vom 2. Dezember 1989 in DAS VOLK zu Honecker (inzwischen war Günther Mittag aus der Partei ausgeschlossen worden) Bericht 3 von der Basis, wie sich die...

3 Bilder

DDR 1989 – Aufstand gegen die kommunistischen Kader - Teil 5 (Zeitgeschichte) SED-Korruption 41

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Eisenach | am 28.12.2019 | 511 mal gelesen

Eisenach: Mühlhäuser Straße | Die SED-Kader waren auch bei den Reisen von Eisenach nach Marburg aktiv - Vorrechte für die SED Vor dreißig Jahren hatte es in der DDR eine Minderheit von wenigen Millionen Bürgern (von insgesamt etwa 17 Millionen Einwohnern) geschafft, eine Diktatur, einen von Verbrechern geführten Staat zu stürzen. Leider wird heute von unwissenden Politikern behauptet, „die DDR-Bürger“ (= es seien alle DDR-Bürger gewesen) hätten den...

2 Bilder

Stammtisch der NaturFreunde Marburg e.V. und Essen ist politisch

NaturFreunde Marburg e.V.
NaturFreunde Marburg e.V. | Marburg | am 26.12.2019 | 75 mal gelesen

Marburg: Restaurant Irodion | Wir treffe uns um 19.00 Uhr zu unserem Stammtisch im Restaurant Irodion, Bei St. Jost 5, Marburg. Gäste sind herzlich willkommen. Das Bündnis „Wir haben es satt!“, dem auch die NaturFreunde Deutschlands angehören, fordert unter dem Motto "Wir haben die fatale Politik satt! – Agrarwende anpacken, Klima schützen!" eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung, insektenfreundliche Landschaften und...

2 Bilder

Marburg unterm Hakenkreuz

NaturFreunde Marburg e.V.
NaturFreunde Marburg e.V. | Marburg | am 16.12.2019 | 71 mal gelesen

Marburg: Historischer Rathaussaal | Dia-Vortrag von Dieter Woischke am Donnerstag, den 30. Januar 2020 um 18.30 Uhr im Historischen Rathaussaal in Marburg Zeitzeuge Dieter Woischke, Jahrgang 1924 erinnert aus Anlass des Jahrestages von Hitlers Machtantritt am 30. Januar 1933 an die Vorgeschichte der besonders stark nazifizierten Universitätsstadt Marburg. Dieter Woischke war lange Zeit als Stadt- und Wanderführer in Marburg aktiv und kennt die Stadt und...

3 Bilder

Extinction Rebellion: Konsumkritik bei der Marburg B(u)y Night

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 03.12.2019 | 127 mal gelesen

Extinction Rebellion: Konsumkritik bei der Marburg Buy Night „Eine klimagerechte Welt können wir uns nicht kaufen“ – verschiedene Statuen in der Marburger Innenstadt stellten am vergangenen Freitagabend diese und andere Botschaften zur Schau. Die Klimaaktivistinnengruppe „Extinction Rebellion Marburg“ verschönerte die Statuen als Protestaktion gegen die konsumorientierte Marburg Buy Night am selben Abend. Einige Statuen...

21 Bilder

Pulse of Europe Marburg - letzte Veranstaltung in 2019

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 01.12.2019 | 102 mal gelesen

Auf dem Marktplatz in Marburg trafen sich heute, trotz Weihnachtsmarkt, die Aktiven von Pulse of Europe Marburg, mit zahlreichen Gästen, zu einem Jahresrückblick. Nach der Begrüßung durch Peter Reckling, konnten die Besucher durch eine Power-Point-Präsentation, das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Neben der Bilderschau, wurde auch mal gesungen, diesmal ohne Gitarrenbegleitung, da Anselm Richter krankheitsbedingt ...

2 Bilder

Wirthaus an der Lahn "Zum Schützenpfuhl" (Frau Wirtin...) 1

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 26.11.2019 | 90 mal gelesen

Marburg: Wirtshaus an der Lahn "Zum Scützenpfuhl" | 25.11.2019 Damals... Vor 50 Jahren wurde endgültig über das Schiksal des alten Historischen Wirtshauses an der Lahn - Zum Schützenpfuhl und das der Frau Wirtin... entschieden: Abriß und Neubau des Affenfelsens. Die Oberhessische Presse erinnerte heute in der Rubrik "Vor 50 Jahren" daran. Siehe Bild.

1 Bild

Pulse of Europe Marburg, Jahresrückblick, Marktplatz, Sonntag, 1.12. 2019, 14 Uhr

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 25.11.2019 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Marburg und die NATO 1

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 24.11.2019 | 70 mal gelesen

Marburg: Tannenbergkaserne | 24.11.2019 Marburg und die NATO Marburg an der Lahn ist von alters her als der Ort bekannt, indem für die übrige Welt wichtige Entscheidungen, Erfindungen und Geschehnisse stattfanden. Nachfolgend nur eine kleine, nicht erschöpfende Aufzählung: Die Heilige Elisabeth von Thüringen, Die Lutherische / Prostestantische Bewegung, Emil von Behring als Erfinder einer ersten Behandlung der Diphtherie, Der Marburgvirus...

1 Bild

Klimastreik am 29. 11. 2019 - 12 Uhr Start ab Hbf. - Marktplatz oder Schulzentrum 5

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 21.11.2019 | 67 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Am 29. November findet der zweite weltweite Klimastreik statt 8

NaturFreunde Marburg e.V.
NaturFreunde Marburg e.V. | Marburg | am 18.11.2019 | 158 mal gelesen

Marburg: Marburger Marktplatz | Seit über einem Jahr demonstrieren junge Menschen bei „Fridays for Future“ weltweit für die Einhaltung des Pariser Abkommens und des 1,5-Grad-Ziels. Sie haben es geschafft, den Klimaschutz zum Top-Thema zu machen. Bei dem größten Klimastreik der Geschichte folgten am 20. September 1,4 Millionen Menschen weltweiten ihrem Aufruf und gingen für echten Klimaschutz und eine Zukunft ohne Klimakrise auf die Straße. Für den 29....

2 Bilder

Beltershausen ist bunt - Demonstration gegen AfD Info-Abend

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 18.11.2019 | 50 mal gelesen

Am Bürgerhaus in Beltershausen trafen sich die Demonstranten gegen die Veranstaltung der AfD.

2 Bilder

Waren Sie schon mal Teil eines Kunstwerks?

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 13.11.2019 | 25 mal gelesen

Waren Sie schon mal Teil eines Kunstwerks? “Natürlich”, würde John Quigley jetzt antworten, “Jeder Mensch ist Gestalter des eigenen Umfelds und der Gesellschaft.” Der amerikanische Künstler ist sich sicher: Was für schöne Momente sind das, wenn wir unsere Kreativität und Gestaltungsmacht wahrnehmen. 160 Menschen durften das gerade erleben: Sie waren ausgelost als Teilnehmende am Bürgerrat Demokratie und haben zusammen...

3 Bilder

DDR 1989 – Aufstand gegen die kommunistischen Kader – Teil 4 (Zeitgeschichte) 40

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Erfurt | am 11.11.2019 | 551 mal gelesen

Erfurt: Domplatz | Vor dreißig Jahren hatte es in der DDR eine Minderheit von wenigen Millionen Bürgern (von insgesamt etwa 17 Millionen Einwohnern) geschafft, eine Diktatur, einen von Verbrechern geführten Staat zu stürzen. Leider wird heute von unwissenden Politikern behauptet, „die DDR-Bürger“ (= es seien alle DDR-Bürger gewesen) hätten den Spuk des Kommunismus abgeschafft und die Wiedervereinigung herbeigeführt. Es waren nicht ALLE...

5 Bilder

Stunde der Besinnung im Garten des Gedenkens 2

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Marburg | am 10.11.2019 | 167 mal gelesen

Marburg: Garten des Gedenkens | Heute vor 81 Jahren, am 9.11.1938 Jahren sahen auch die Marburger zu, was mit ihren jüdischen Mitbürgern in der Stadt schlimmes geschah so Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies bei seiner Rede, der Beginn der Vergessenheit menschlicher Zivilisation. Hass und Ausgrenzung bekommen auch heute noch Menschen zu spüren. Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit der Stadt Marburg hatte zu dieser Gedenkstunde aufgerufen. ...

7 Bilder

Pulse of Europe: Diskussion über verschiedene Themen im Lomonossow-Keller 2

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 07.11.2019 | 116 mal gelesen

Die Marburger Gruppe von Pulse of Europe traf sich heute Abend im Lomonossow-Keller zur Diskussion über die Themen: Klima - Osterweiterung - Brexit - Polen. Im Laufe des Abends wurden die Themen intensiv und gründlich, auch manchmal kontrovers, diskutiert. Die Teilnehmer waren sehr engagiert und am Schluss wurde beschlossen, eine weitere Veranstaltung durchzuführen, die im neuen Jahr 2020 stattfinden soll. Über eine...

1 Bild

Bundesverfassungsgericht: Hartz-IV-Sanktionen teilweise verfassungswidrig 41

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 05.11.2019 | 407 mal gelesen

Nach fast 15 Jahren Sanktionspraxis, nahezu einer Million Sanktionen jährlich und Milliarden nicht gezahlter Existenzsicherungsleistungen wurde nun endlich das Sanktionsregime verfassungsgerichtlich beurteilt. Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) verkündete heute, 5. November 2019, sein mit Spannung erwartetes Urteil zur Zulässigkeit der Hartz IV-Sanktionen im Sozialgesetzbuch II (SGB II). Es ging dabei um die Frage, ob...