Beitrag weiterempfehlen

3 Bilder

Grubenholz aus dem "Spechtswald" 2

Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 21.04.2012 | 865 mal gelesen

Biebergemünd-Lanzingen: Bahnhof | Zwischen Vogelsberg, Rhön und Odenwald liegt in den Bundesländern Bayern und Hessen der SPESSART. Dieser Name leitet sich aus 'Specht' und 'Hardt' ab und steht so für "Spechtswald" (lt. Wikipedia). Der Spessart ist ein dicht bewaldetes Mittelgebirge, das zum einen durch Jagd- und Räubergeschichten und zum anderen vor allem wegen seiner Eichen bis heute berühmt ist. Der größte Teil des Spessarts eignete sich nicht zum...